Kalender gegen Burnout, beA-Crash-Kurs, viel Lesestoff: Neun Weih­nachts­ge­schenke für Jurist:innen

11.12.2021

3/9: Jura auf Postkarten

(c) lawsofgermany.de

Als "Resultat guten Teamworks" bringen der Fotograf Andreas Hahm-Gerling gemeinsam mit dem Richter am Bundesgerichtshof Dr. Dirk von Selle jedes Jahr skurrile Motive und Gesetzestexte unter dem Titel "Laws of Germany" zusammen. In den vergangenen Jahren entstanden so Wandkalender, die eines jeden Juristen Büro unterhaltsam schmücken konnten. Den Kalender gibt es in diesem Jahr nicht, stattdessen ein Set von zwölf Postkarten in einem Schmuckumschlag für den Betrag von zwölf Euro.   

Die Männer bringen die Motive auf zwei Wege zusammen: "Ich erhalte von Dirk von Selle regelmäßig Gesetzestexte, die in irgendeiner Weise bemerkenswert sind. Die Schwierigkeit ist, darauf nicht direkt zu assoziieren - also zu illustrativ zu werden. Hier ist etwas um die Ecke Denken gefragt", erzählt Andreas Hahm-Gerling. Zudem bringe er selbst von Fotospaziergängen Motive zurück, die ein Laie schwerlich mit einem Gesetz in Verbindung bringen könnte. "Bei Dirk von Selle ist das natürlich anders", sagt Hahm-Gerling. Zudem lege von Selle dem Fotografen auch das ein oder andere Foto vor, das er wiederum aus der Perspektive des 'studierten Fotografen' beurteile. "Insofern ergänzen wir uns ganz gut", sagt der Fotograf.  

Insgesamt sei der Jahres-Output aber nicht vollständig planbar. Dies ist auch der Grund, weshalb wir dieses Jahr keinen Kalender bringen. Umso mehr haben die beiden für das kommende Jahr vor: Für das Jahr 2023 sei ein neuer Kalender avisiert und ein besonderes Projekt mit umfassenderen juristischen Texten, an denen bereits gearbeitet wird.  

tap/LTO-Redaktion

Zitiervorschlag

Kalender gegen Burnout, beA-Crash-Kurs, viel Lesestoff: Neun Weihnachtsgeschenke für Jurist:innen . In: Legal Tribune Online, 11.12.2021 , https://www.lto.de/persistent/a_id/46902/ (abgerufen am: 25.06.2022 )

Infos zum Zitiervorschlag