Kalender gegen Burnout, beA-Crash-Kurs, viel Lesestoff: Neun Weih­nachts­ge­schenke für Jurist:innen

11.12.2021

6/9: Strafrecht unterm Weihnachtsbaum…

(c) S. Fischer VerlagFür Krimiliebhaber, die beim sonntagabendlichen "Tatort" die Hände über dem Kopf zusammenschlagen, weil der Beschuldigte nicht belehrt wurde oder Mobiltelefone einfach so abgehört werden, haben wir die ultimative Geschenkidee: Ingo Bott, Inhaber einer Strafrechts-Boutique in Düsseldorf und Buchautor, nennt seine Krimis "Strafrecht zum Lesen". Immer wieder streut er straf- und strafprozessrechtliche Basics ein: Wann ist eine in Notwehr verübte Tat gerechtfertigt? Wozu dient die Untersuchungshaft?

Hauptperson der neuen Pirlo-Reihe ist Strafverteidiger Dr. Anton Pirlo, ein charismatischer, chaotischer und streitbarer Typ. Ihm zur Seite steht die junge Doktorandin und Anwältin Sophie Mahler, der eigentliche Star der Bücher. Im Gegensatz zu Pirlo bleibt sie in vielen Situationen ruhig und trifft oft die richtigen Entscheidungen.    

Der erste Fall der beiden dreht sich um den Mord an dem Baulöwen Florian von Späth – ein Verfahren, das durch die Medien geht. Tatverdächtig ist seine Ehefrau Marlene von Späth, die Mandantin von Pirlo. Den Fall müssen Pirlo und Mahler unbedingt gewinnen, notfalls "gegen alle Regeln".  

Ingo Bott: Pirlo - Gegen alle Regeln, S. Fischer Verlag, ISBN 978-3-651-00104-6, 15,00 Euro

fkr/LTO-Redaktion

Zitiervorschlag

Kalender gegen Burnout, beA-Crash-Kurs, viel Lesestoff: Neun Weihnachtsgeschenke für Jurist:innen . In: Legal Tribune Online, 11.12.2021 , https://www.lto.de/persistent/a_id/46902/ (abgerufen am: 25.06.2022 )

Infos zum Zitiervorschlag