Beiträge anbieten

Zuschriften werden erbeten per E-Mail an redaktion (at) lto.de. 

Beiträge, die nicht als Verlautbarungen der LTO-Redaktion erscheinen, geben nicht immer die Auffassung der Redaktion wieder.

Bei unverlangt eingesandten Manuskripten, für die keine Haftung übernommen wird, ist bei postalischer Zusendung Rückporto beizufügen und anzugeben, ob dieser oder ein ähnlicher Beitrag bereits anderweitig angeboten ist oder war.

Beiträge werden nur zur Alleinveröffentlichung angenommen. Die Annahme zur Veröffentlichung muss schriftlich (E-Mail ist ausreichend) erfolgen. Mit der Annahme räumt der Verfasser Wolters Kluwer sämtliche im Zusammenhang mit der Erstellung des jeweiligen Beitrags bei dem Autor entstandenen, entstehenden und/ oder hierfür von ihm erworbenen oder zu erwerbenden urheberrechtlichen Nutzungs-, Leistungsschutz-, Persönlichkeits- und sonstigen Rechte zur ausschließlichen, zeitlich, räumlich und inhaltlich uneingeschränkten Nutzung in allen heute bekannten sowie in heute noch unbekannten Nutzungsarten ein. Die Rechtseinräumung verfolgt das Ziel, Wolters Kluwer in die Lage zu versetzen, die Arbeitsergebnisse des Autors in gedruckter oder elektronischer Form zu verwerten.