Sexuelle Belästigung - Aktuelles aus Recht, Gesetz und Justiz

  • Job & Karriere, 04.01.2017

    Ein Fünftel der Frauen in Deutschland erleben sexuelle Belästigung am Arbeitsplatz, Kanzleien sind keine Ausnahme. Was Betroffene tun können, um Kollegen und Vorgesetzte, aber auch Mandaten in die Schranken zu weisen. Der Kunde klopft in Anwesenheit der jungen Mitarbeiterin sexistische Sprüche, der Chef legt der Sekretärin bei B...

  • Hintergründe, 22.02.2016

    Die Debatte um sexuelle Belästigung von Frauen ebbt nicht ab, Hamburg will ein noch schärferes Sexualstrafrecht als der Bundesjustizminister. Was nach geltendem Recht strafbar ist und was geändert werden müsste, erklärt Alexander Stevens . Was genau unter einer "sexuellen Belästigung" zu verstehen ist, da hat so ziemlich jede...

  • Nachrichten, 26.04.2017

    Auch die Berufungsinstanz hält es für erwiesen, dass der frühere Präsident der Münchener Musikhochschule eine Professorin 2009 sexuell belästigt hat. Sie verringerte jedoch die gegen den Mann verhängte Haftstrafe. Wegen sexueller Nötigung einer Professorin ist ein früherer Präsident der Münchner Musikhochschule zu neun Monaten Haft...

  • Nachrichten, 16.04.2012

    Ein Pressesprecher des Kultusministeriums in Magdeburg soll einer Bewerberin anzügliche Sex-Nachrichten geschickt haben. Unter anderem wurde ein Foto mit einem Penis auf das Handy der Frau geschickt, die sich um einen Job in der Öffentlichkeitsarbeit im Ministerium beworben hatte, berichtet die Bild-Zeitung am Montag. Das Ministeri...

  • Nachrichten, 10.02.2015

    Sexuelle Belästigung am Arbeitsplatz berechtigt nicht automatisch zu einer fristlosen Kündigung. Vielmehr komme es stets auf die konkreten Umstände des Einzelfalls, insbesondere auf Umfang und Intensität des jeweiligen Vorfalls an. Mit dieser Begründung gab das BAG mit einer am Dienstag bekannt gewordenen Entscheidung einem Automec...

  • Hier gibt es alle Artikel im Bezug auf das Thema Sexuelle Belästigung
  • Nachrichten, 18.03.2014

    Weil er sich vor einer Kundin entblösst hat, muss ein heute 48-jähriger, ehemaliger Sachbearbeiter der Arge im siegerländischen Hilchenbach 3.000 Euro Geldstrafe zahlen. Das entschied das LG Siegen am Montag. Der Mann hatte sich 2009 in seinem Büro in anstößiger Weise vor einer heute 56 Jahre alten Kundin gezeigt. Die Frau verließ ...

  • Nachrichten, 06.01.2017

    Die Staatsanwaltschaft ermittelt gegen Kai Diekmann. Eine Mitarbeiterin hatte Anzeige erstattet, nach der sie von Diekmann vergangenen Sommer nach einer Klausurtagung belästigt worden sei. Diekmann bestreitet die Vorwürfe. Kai Diekmann, derzeit noch Herausgeber der Bild -Gruppe, sieht sich laut einem Bericht des Nachrichtenmaga...

  • Nachrichten, 20.07.2015

    Ein Vertriebsmanager, der den Po einer Kollegin berührte, wurde zu Unrecht fristlos entlassen. Die Frau habe die Belästigung wohl nicht als so schwerwiegend empfunden, wie im Prozess behauptet. Der Vertriebsmanager tätschelte einer Kollegin den Po, eine andere umfasste er. Doch die fristlose Entlassung wegen sexueller Belästigung i...

  • Nachrichten, 01.07.2015

    18 Millionen Dollar muss ein Investmentbanker aus New York seiner ehemaligen Assistentin als Schmerzensgeld zahlen. Ein Gericht sah den Vorwurf der sexuellen Belästigung als erwiesen an. Wegen sexueller Belästigung, Beleidigung und Nachstellung hat ein New Yorker Gericht einer jungen Schwedin 18 Millionen Dollar (16,2 Millionen Eur...

  • Nachrichten, 19.05.2016

    Ein Afghane sitzt im Zusammenhang mit den sexuellen Übergriffen in der Silvesternacht in Hamburg vier Monate in U-Haft. Auf Fahndungsfotos wird er zunächst identifiziert, später im Gericht aber nicht. Auch die StA fordert einen Freispruch. Im ersten Prozess um sexuelle Übergriffe auf Frauen in der Silvesternacht an der Reeperbahn ...

  • Nachrichten, 13.05.2016

    Die Übergriffe in Köln an Silvester haben Dynamik in die Debatte um eine Reform des Sexualstrafrechts gebracht. Der Bundesrat will das Motto 'Nein heißt Nein' noch stärker einbringen. Die Länder pochen auf schärfere Vorgaben zum Schutz vor sexueller Gewalt. Der Bundesrat forderte am Freitag die schwarz-rote Bundesregierung zu eine...