LTO.de - Legal Tribune Online - Aktuelles aus Recht und Justiz
 

Jones Day: Neue Com­p­li­ance-Part­nerin für Düs­sel­dorf

16.05.2017

Karin Holloch ist neue Partnerin bei Jones Day in Düsseldorf. Sie wechselte von McDermott, wo sie zuletzt Co-Chair der weltweiten Compliance-Initiative der Kanzlei war.

Ihre berufliche Laufbahn begann Karin Holloch (48) 2001 bei Gleiss Lutz in Berlin. 2003 wechselte sie zur Metro Group, wo sie zuletzt als Head of International Compliance für die Konzerntochter real,- tätig war. 2014 stieß sie als Partnerin zu McDermott Will & Emery in Düsseldorf und stand dort der weltweiten Compliance-Initiative vor. Bei Jones Day soll Holloch nun die deutsche Compliance- und Investigationspraxis stärken.

Holloch berät nationale und internationale Unternehmen bei internen Untersuchungen und dem Aufbau sowie der Überprüfung von Compliance-Systemen. Zu ihren Mandanten zählen laut Jones Day börsennotierte Großkonzerne, aber auch mittelständische Familienunternehmen.

"Der Bereich Compliance und interne Untersuchungen bzw. Ermittlungen ist in den letzten Jahren in Deutschland überdurchschnittlich gewachsen", sagt Ansgar Rempp, Partner-in-Charge Deutschland. "Wir gehen davon aus, dass dieses Wachstum langfristig anhalten wird, da sowohl die Regulierungsdichte und - tiefe zunehmen als auch die behördlichen Ermittlungen und Sanktionen weiter verschärft werden." Viele Mandanten der Kanzlei hätten wiederholt den Wunsch geäußert, dass Jones Day den Bereich Compliance weiter verstärke und ausbaue.

Beteiligte Kanzleien

Quelle: Jones Day

Zitiervorschlag

Jones Day: Neue Compliance-Partnerin für Düsseldorf . In: Legal Tribune Online, 16.05.2017 , https://www.lto.de/persistent/a_id/22937/ (abgerufen am: 28.10.2020 )

Infos zum Zitiervorschlag