LTO.de - Legal Tribune Online - Aktuelles aus Recht und Justiz
 

Justiz: Hessen löst zehn Gerichte auf

von dpa/hho/LTO-Redaktion

21.06.2010

Im Zuge geplanter Einsparungsmaßnahmen wird das Land Hessen zehn Gerichte der ordentlichen sowie der Arbeitsgerichtsbarkeit schließen und deren Zuständigkeit auf andere Stellen verlagern.

Nun steht fest, welche Gerichte in Hessen geschlossen werden. Die von einer Arbeitsgruppe ausgearbeitete Schließung von Gerichten, die Justizminister Jörg-Uwe Hahn (FDP) bereits angekündigt hatte,  betrifft allerdings auch Amtsgerichte.

Geschlossen werden die Amtsgerichte Bad Arolsen, Rotenburg a.d. Fulda, Nidda, Schlüchtern und Usingen, dazu Zweigstellen von Amtsgerichten in Lauterbach und Eltville. Auch eine Außenstelle des Oberlandesgerichtes Frankfurt wird verlagert.

Bei den Arbeitsgerichten werden die Standorte Bad Hersfeld, Marburg, Wetzlar, Limburg und Hanau gestrichen.

Zitiervorschlag

dpa/hho/LTO-Redaktion, Justiz: Hessen löst zehn Gerichte auf . In: Legal Tribune Online, 21.06.2010 , https://www.lto.de/persistent/a_id/796/ (abgerufen am: 11.11.2019 )

Infos zum Zitiervorschlag