LTO.de - Legal Tribune Online - Aktuelles aus Recht und Justiz
 

Pinsent Masons: Partn­er­zu­gang in Düs­sel­dorf

10.01.2020

Hans Jürgen Meyer-Lindemann hat sich zum Jahreswechsel dem Düsseldorfer Büro von Pinsent Masons angeschlossen. Der bekannte Kartellrechtler kommt von Dechert, wo er Seniorpartner war.

Prof. Dr. Hans Jürgen Meyer-Lindemann war zunächst lange Jahre als Partner für Shearman & Sterling tätig und wechselte 2013 zu Dechert, wo er von Frankfurt und Brüssel aus zum Kartellrecht beriet. Er begleitet Fusionskontrollverfahren, betreut Kartellinvestigations- und -schadensersatzverfahren sowie kartellrechtliche Streitigkeiten vor Schiedsgerichten und staatlichen Gerichten.

Es sei schon lange geplant gewesen, das deutsche Kartellrechtsteam um Dr. Michael Reich zu erweitern, sagt Rainer Kreifels, Leiter der deutschen Standorte und Mitglied des globalen Boards von Pinsent Masons. Mit Meyer-Lindemann habe man "einen absoluten Hochkaräter in der deutschen Kartellrechtsberatung" gewonnen.

Die deutsche Kartellrechtspraxis ist mit seinem Zugang nun auch am Standort in Düsseldorf vertreten. Europaweit gehören 35 Anwälte, darunter neun Partner, dem Kartellrechtsteam von Pinsent Masons an.

ah/LTO-Redaktion

Beteiligte Kanzleien

Zitiervorschlag

Pinsent Masons: Partnerzugang in Düsseldorf . In: Legal Tribune Online, 10.01.2020 , https://www.lto.de/persistent/a_id/39619/ (abgerufen am: 19.09.2020 )

Infos zum Zitiervorschlag