LTO.de - Legal Tribune Online - Aktuelles aus Recht und Justiz
 

Linklaters: Lin­kla­ters holt Real-Estate-Chef von DLA

27.12.2016

Carsten Loll, derzeit Leiter der internationalen Praxisgruppe für Real Estate bei DLA Piper, wechselt zu Linklaters. Er soll dort die Real-Estate-Praxis als Partner in den Büros Frankfurt und München verstärken.

Dr. Carsten Loll gilt als einer der anerkanntesten Anwälte für Immobilienwirtschaftsrecht und als stark vernetzt in der Immobilienbranche. So ist er Mitglied des Executive Committee des renommierten Branchenverbands Urban Land Institute Deutschland und dessen Local Chair in München. Loll soll nun das Real-Estate-Sector-Team von Linklaters um den Praxisgruppenleiter Wolfram Krüger stärken.

Carsten Loll gehörte der deutschen Real-Estate-Praxis von DLA Piper seit sechs Jahren an, 2012 übernahm er deren Leitung. Im Mai dieses Jahres wurde er zudem zum Leiter der weltweiten Real-Estate-Praxisgruppe der Sozietät berufen. Wie er sagt, freue er sich auf eine "neue Herausforderung und das hochkarätige Transaktionsgeschäft von Linklaters".

Mit Loll zählt Linklaters nun 64 Partner in Deutschland.

DLA Piper hat indes für ihre Real Estate Praxis einige Neuzugänge gefunden: Zwei Partner und fünf weitere Anwälte wechseln zum Jahresbeginn von King & Wood Mallesons.

Beteiligte Kanzleien

Quelle: ah/LTO-Redaktion mit Material von Linklaters

Zitiervorschlag

Linklaters: Linklaters holt Real-Estate-Chef von DLA . In: Legal Tribune Online, 27.12.2016 , https://www.lto.de/persistent/a_id/21593/ (abgerufen am: 06.12.2019 )

Infos zum Zitiervorschlag