LTO.de - Legal Tribune Online - Aktuelles aus Recht und Justiz
 

Freshfields / Gibson Dunn & Crutcher / FGS: Gilead kauft deut­sche Bio­tech-Firma Myr

11.12.2020

Der US-Pharmakonzern Gilead Sciences übernimmt das Biotech-Unternehmen Myr für einen Kaufpreis von 1,15 Milliarden Euro. Freshfields Bruckhaus Deringer, Gibson Dunn & Crutcher und Flick Gocke Schaumburg beraten rechtlich sowie steuerlich.

Die Myr GmbH mit Sitz in Bad Homburg hat ein Mittel gegen Hepatitis-D-Infektionen entwickelt, das im Sommer von der Europäischen Arzneimittel-Agenur (EMA) unter Bedingungen zugelassen wurde. Im ersten Halbjahr wird eine Notfallzulassung des Therapeutikums in den USA erwartet. An Hepatitis-D erkranken jährlich rund zwölf Millionen Menschen, die Mortalitätsraten können bis zu 50 Prozent erreichen.

Die derzeitigen Eigentümer von Myr wollen nun alle ihre Anteile an dem Unternehmen an Gilead Sciences verkaufen. Der Kaufpreis liegt bei rund 1,15 Milliarden Euro in bar, zahlbar bei Abschluss der Transaktion. Hinzu kommt eine mögliche künftige Sonderzahlung von bis zu 300 Millionen Euro, wenn das Unternehmen bestimmte Ziele erreicht.

Freshfields Bruckhaus Deringer hat die Eigentümer von Myr bei der Transaktion beraten; die Federführung lag bei Dr. Jochen Dieselhorst und Dr. Lars Meyer sowie Dr. Eva-Maria Hoyler.

Gibson Dunn & Crutcher hat Gilead Sciences mit einem internationalen Team unter Leitung von Christopher Dillon und Dr. Dirk Oberbracht beim Kauf begleitet. Steuerlich hat Flick Gocke Schaumburg die Transaktion mit einem Team um Prof. Dr. Jens Schönfeld und Prof. Dr. Matthias Rogall betreut.

ah/LTO-Redaktion

Beteiligte Personen

Freshfields Bruckhaus Deringer für die Eigentümer der Myr GmbH:

Dr. Jochen Dieselhorst, Federführung, Partner, IP/IT, Hamburg

Dr. Lars Meyer, Federführung, Partner, Corporate, Frankfurt

Dr. Eva-Maria Hoyler, Federführung, Principal Associate, Corporate, Berlin

Dr. Stephanie Hundertmark, Corporate

Maximilian Hobuß, Corporate

Marius Scherb, Corporate

Xiaoguang Cai, Corporate

Dr. Frank Röhling, Competition

Prof. Thomas Lübbig, Competition

Miriam Geiß, Competition

Dr. Ilka Mauelshagen, Competition

Mary Lehner, Competition

Laura Collins, Competition

Aude Guyon, Competition

Dr. Christian Ruoff, Tax

Dr. Tobias Franz, Tax

Andrea Strackerjan, Tax

 

Gibson Dunn & Crutcher für Gilead Sciences (dt. Team):

Christopher D. Dillon, Federführung, Partner, Corporate, Palo Alto

Dr. Dirk Oberbracht, Federführung, Partner, Corporate, Frankfurt

Dr. Wilhelm Reinhardt, Partner, Corporate, Frankfurt

Michael Walther, Partner, Technology & IP/Datenschutz, München

Dr. Jens-Olrik Murach, Partner, Kartellrecht, Brüssel und Frankfurt

Dr. Hans Martin Schmid, Partner, Steuerrecht, München

Dr. Mark Zimmer, Partner, Arbeitsrecht, München

Alexander Klein, Counsel, Finance, Frankfurt

Dr. Jan Schubert, Associate, Corporate, Frankfurt

Dr. Milena Volkmann, Associate, Corporate, Frankfurt

Stefanie Zirkel, Associate, Corporate, Frankfurt

Linda Vögele, Associate, Corporate, Frankfurt

Dr. Dennis Seifarth, Associate, Corporate, München

Selina Grün, Associate, Technology & IP/Datenschutz, München

Daniel Gebauer, Associate, Real Estate, München

 

Flick Gocke Schaumburg für Gilead Sciences:

Prof. Dr. Jens Schönfeld, Partner, Steuerrecht, Bonn

Prof. Dr. Matthias Rogall, Partner, Steuerrecht, Bonn

Dr. Tobias Schwan, Assoziierter Partner, Steuerrecht, Bonn

Dr. Tim Zinowsky, Assoziierter Partner, Steuerrecht, Bonn

Andreas Wengerter, Assoziierter Partner, Steuerrecht, Frankfurt/Bonn

Beteiligte Kanzleien

Zitiervorschlag

Freshfields / Gibson Dunn & Crutcher / FGS: Gilead kauft deutsche Biotech-Firma Myr . In: Legal Tribune Online, 11.12.2020 , https://www.lto.de/persistent/a_id/43715/ (abgerufen am: 07.03.2021 )

Infos zum Zitiervorschlag