Buse Heberer Fromm: Zehn Que­r­ein­s­teiger an fünf Stand­orten

30.01.2019

Buse Heberer Fromm meldet den Zugang von insgesamt zehn Quereinsteigern an den Standorten Stuttgart, Berlin, Hamburg, Frankfurt und Düsseldorf.

In Stuttgart kommen von der Kanzlei Kapp & Geissler der Handels- und Vertriebsrechtler Dr. Rolf Geissler (70) und Dr. Peter Kohlhaas (79), der auf Gewerblichen Rechtsschutz spezialisiert ist. Von Baker Tilly stößt die Bank- und Kapitalmarktrechtlerin Dr. Tanja Suchowerskyj (45) zu Buse Heberer Fromm. Zudem schließt sich der Arbeitsrechtler Dean Mühleisen (50) der Sozietät an, er war zuletzt in eigener Kanzlei tätig. Suchowerskyj, Geissler und Mühleisen steigen als Partner bei Buse ein, Kohlhaas als Of Counsel.

In Berlin konnte die Sozietät zwei neue Partner gewinnen: Dr. Dr. Simon Alexander Lück (42), zuletzt bei BBM Fachanwälte für Medizinrecht tätig, und Ulrich Behr (64), der Rechtsanwalt, Notar und Wirtschaftsprüfer ist und von der Kanzlei Behr Lachmann Neixler & Partner kommt, die sich Ende 2018 aufgelöst hat.

In Hamburg schließen sich die Immobilienrechtler Dr. Nadim Hermes (41) und Jan Greve (31) Buse an. Hermes wird Partner und Greve Counsel. Beide arbeiteten zuletzt für BRL Boege Rohde Lübbehüsen.

Neue Partnerin in Frankfurt wird die Arbeitsrechtlerin Dr. Kathrin Pietras (46), die zuvor bei Luther tätig war. In Düsseldorf kommt die Corporate-Anwältin Julia Overhage (36) als Counsel von Taylor Wessing.

ah/LTO-Redaktion

Beteiligte Kanzleien

Zitiervorschlag

Buse Heberer Fromm: Zehn Quereinsteiger an fünf Standorten . In: Legal Tribune Online, 30.01.2019 , https://www.lto.de/persistent/a_id/33543/ (abgerufen am: 25.03.2019 )

Infos zum Zitiervorschlag
Mitreden? Schreiben Sie uns an leserbrief@lto.de

Diesen Artikel können Sie nicht online kommentieren. Die Kommentarfunktion, die ursprünglich dem offenen fachlichen und gesellschaftlichen Diskurs diente, wurde unter dem Deckmantel der Meinungsfreiheit zunehmend missbraucht, um Hass zu verbreiten. Schweren Herzens haben wir uns daher entschlossen, von unserem Hausrecht Gebrauch zu machen.

Stattdessen freuen wir uns über Ihren Leserbrief zu diesem Artikel – natürlich per Mail – an leserbrief@lto.de. Eine Auswahl der Leserbriefe wird in regelmäßigen Abständen veröffentlicht. Bitte beachten Sie dazu unsere Leserbrief-Richtlinien.

Fehler entdeckt? Geben Sie uns Bescheid.

TopJOBS
As­so­cia­te (w/m/d) Ban­king & Fi­nan­ce

Taylor Wessing, Frank­furt/M.

As­so­cia­te/Se­nior As­so­cia­te (w/m/d) Im­mo­bi­li­en­recht

Taylor Wessing, Mün­chen

WIS­SEN­SCHAFT­LI­CHER MIT­AR­BEI­TER / RE­FE­REN­DAR (W/M/D)

BLD Bach Langheid Dallmayr, Köln

Rechts­an­walt (m/w/d) IP/IT

Luther Rechtsanwaltsgesellschaft mbH, Es­sen

Voll­ju­ris­ten (m/w/d) Li­ti­ga­ti­on

PERCONEX, Ham­burg und 2 wei­te­re

WIS­SEN­SCHAFT­LI­CHER MIT­AR­BEI­TER (W/M/D) in Voll­zeit

BLD Bach Langheid Dallmayr, Köln

Rechts­an­walt (m/w/d) IP/IT

Luther Rechtsanwaltsgesellschaft mbH, Köln

wiss. Mit­ar­bei­ter (w/m/d) im Fach­be­reich Ju­ra

reuschlaw Legal Consultants, Ber­lin

Wirt­schafts­ju­rist / Di­p­lom­ju­rist (m/w/d) IT-Recht & Da­ten­schutz­recht

Luther Rechtsanwaltsgesellschaft mbH, Es­sen

Rechts­an­wäl­tin­nen und Rechts­an­wäl­te als Pro­jekt­ju­ris­tin­nen und Pro­jekt­ju­ris­ten be­fris­tet auf ein Jahr / deut­sch­land­weit

Kapellmann und Partner, Ber­lin und 2 wei­te­re

Neueste Stellenangebote
Voll­ju­ris­ten (m/w/d) Li­ti­ga­ti­on
Per­so­nal­sach­be­ar­bei­ter (m/w/d)
Sach­be­ar­bei­ter (m/w/d) im Be­reich For­de­rungs­ma­na­ge­ment und In­sol­venz
Steu­er­be­ra­ter (m/w/d)
As­sis­tenz des Be­reichs­lei­ters Recht (m/w/d)
Buch­hal­ter (w/m)
Steu­er­fach­an­ge­s­tell­te / Buch­hal­ter (m/w/d)
Steu­er­fach­an­ge­s­tell­ter (m/w/d)