ClickCeaseLTO-Karriere-Podcast: Als Jurist bei der GFF
"Irgendwas mit Recht - der LTO-Karriere-Podcast"

Als Jurist bei der Gesell­schaft für Frei­heits­rechte (GFF)

von Marc OhrendorfLesedauer: 1 Minuten

Bijan Moini ist Leiter des Legal Teams bei der Gesellschaft für Freiheitsrechte (GFF). Wie man dort als Jurist arbeitet und wie man auch als Referendar oder Student schon mitmachen kann, erzählt er bei Irgendwas mit Recht.

Das inkludierte Transkript wurde maschinell erstellt und kann daher Fehler enthalten.

"Wir [die GFF] führen ja eigentlich fast nur Verfahren, die es nicht gäbe, wenn es uns nicht gäbe", so Dr. Bijan Moini über seine Arbeit als Leiter des Legal Teams bei der Gesellschaft für Freiheitsrechte (GFF) in Berlin. Mit Podcast-Host Marc Ohrendorf spricht er bei Irgendwas mit Recht über sein Engagement für die Durchsetzung grundrechtlich gesicherter Freiheitsrechte in vielfältigen Zusammenhängen. Beispielsweise berät er unter dem Stichwort "ohne Angst zum Arzt" in Deutschland geduldete Menschen, denen im Fall einer ihnen zustehenden medizinischen Behandlung die Meldung an die Ausländerbehörden droht. Aber wie kann man in einem solchen Fall eigentlich anonym klagen oder Verfassungsbeschwerde einlegen? Und wie kann man als Jurist bei der GFF einsteigen – zum Beispiel als Praktikant:in oder Referendar:in? Das erfahrt ihr in der neuen Folge des LTO-Karriere-Podcasts – und bekommt dabei noch spannende Einblicke in Moinis Wirken als Schriftsteller. Viel Spaß beim Zuhören!

Podcast abonnieren

Auf Jobsuche? Besuche jetzt den Stellenmarkt von LTO-Karriere.

Thema:

Irgendwas mit Recht

Verwandte Themen:
  • Irgendwas mit Recht
  • Karriere
  • Grundrechte

Teilen

Ähnliche Artikel

Newsletter