• Job & Karriere, 02.09.2010

    Wer für den eigenen Arbeitgeber mehrere Jahre ins Ausland geht, erhofft sich davon natürlich einen Kick für die Karriere. Doch blauäugig sollte sich keiner in das Abenteuer stürzen, sonst droht nach der Rückkehr statt dem Kick ein Knick. Almut Tresbach kennt die Stolpersteine. Im Zuge der wachsenden Globalisierung agieren immer m...

  • Job & Karriere, 11.06.2010

    Verhandlungssichere Englischkenntnisse erwarten mittlerweile die meisten Arbeitgeber von Juristen. Der beste Weg, sie zu erwerben und zu vertiefen, ist ein Aufenthalt zum Beispiel in den USA oder in England. Zu spät dafür ist es nie. Angebote gibt es viele und mit ein bisschen Glück gibt es eine Förderung vom Chef. Wer nicht bereit...

  • Nachrichten, 12.06.2013

    Die Bundeswehr kann von ihren Soldaten für Verkehrsunfälle mit Dienstfahrzeugen nur Schadensersatz verlangen, wenn sie diese grob fahrlässig verursacht haben. Ein Hauptmann hatte einen Oberfeldwebel in Mazar-e-Sharif mit überhöhter Geschwindigkeit überholen wollen, während dieser links abbog. Das Verwaltungsgericht (VG) Koblenz ...

  • Hintergründe, 15.08.2012

    Kurz nach dem Urteil zu den Überhangmandaten erklärt das BVerfG das Wahlrecht für Auslandsdeutsche für verfassungswidrig. Die Voraussetzung, irgendwann einmal für drei Monate in Deutschland gelebt zu haben, verstoße gegen die Allgemeinheit der Wahl. Die Landeswahlgesetze enthalten noch strengere Anforderungen - und dürften dennoch ...

  • Nachrichten, 06.03.2015

    Schläge, lange Haft, Todesstrafe: Wie andernorts vor 100 Jahren straft Singapur Missetäter für kleine Straftaten - und rechtfertigt das mit der geringen Kriminalitätsrate im Stadtstaat. Jetzt wurden zwei Leipziger zu Stockschlägen und Haft wegen Graffiti-Sprühens verurteilt. Wie Schwerverbrecher stehen die beiden Graffiti-Sprüher a...

  • Nachrichten, 07.08.2012

    Im Ausland lebende Deutsche müssen nicht mindestens drei Monate ununterbrochen in der Bundesrepublik gewohnt haben, um an der Bundestagswahl teilzunehmen. Eine entsprechende Regelung zur Wahlberechtigung von Auslandsdeutschen ist verfassungswidrig. Dies entschied das BVerfG in zwei am Dienstag veröffentlichten Beschlüssen. Grundlag...

  • Studium & Referendariat, 26.10.2016

    Im Referendariat kann man alles Mögliche ausprobieren – und das sollte man auch. Bloß: Was genau eigentlich? Wer noch auf der Suche ist, kann sich von diesen sieben spannenden Stagen im In- und Ausland inspirieren lassen. Nicht erst bei der Wahl-, sondern schon bei der Verwaltungs- und der Anwaltsstation können (und müssen) Refe...

  • Studium & Referendariat, 23.05.2013

    Zwingend ist ein Auslandsaufenthalt während des Referendariats nicht. Trotzdem zieht es viele Studenten raus aus den deutschen Gerichtssälen und Behördengängen. Möglichkeiten gibt es genug. Wie wäre es zum Beispiel mit New York? Ein Erfahrungsbericht über die Wahlstation bei der Deutsch-Amerikanischen Handelskammer, einem Ride-alon...

  • Studium & Referendariat, 27.04.2017

    Refugee Law Clinics haben sich an deutschen Unis etabliert. Man kann den ehrenamtlichen Dienst aber auch direkt auf der Insel Chios leisten. Manuel Leidinger über ein neues Projekt, das seine Teilnehmer fachlich wie menschlich fordert. "Ich habe mich ohne lange zu überlegen für den Freiwilligendienst auf Chios entschieden...

  • Nachrichten, 09.07.2015

    Die 28 EU-Mitgliedsstaaten haben für den Vorschlag des EU-Parlaments gestimmt, die Roaming-Gebühren bis Mitte 2017 abzuschaffen. Allerdings mit Einschränkungen für Vielreisende. Am 15. Juli 2017 soll es so weit sein: Die Roaming-Gebühren, die regelmäßig für hohe Telefonrechnungen während eines Auslandsaufenthaltes sorgen, sollen ab...

  • Studium & Referendariat, 01.09.2016

    Sonne, gute Musik und Donald Trump: Cornelia Schuster erlebt den American Way of Life. Die Arbeit in einer Kanzlei für Völkervertragsrecht lehrt sie nicht nur amerikanisches Recht, sondern auch, das deutsche Recht zu schätzen. Cornelia Schuster kommt aus einer Beamtenfamilie. Vielleicht studierte die 30-Jährige deshalb zunächst ...

  • Studium & Referendariat, 04.05.2017

    Wie sind im Ausland erworbene Titel zu führen? Die deutschen Regelungen für die Anerkennung ausländischer Hochschulgrade im Allgemeinen und die Folgen des Brexits für britische Abschlüsse im Besonderen erklärt Maximilian von Möllendorff . Europaweit stehen die kommenden Herausforderungen des Brexits für Wirtschaft und Bev...