LTO.de - Legal Tribune Online - Aktuelles aus Recht und Justiz
 

Rödl & Partner: Umsatz steigt auf Rek­ord­ni­veau

16.05.2017

Die multidisziplinäre Sozietät Rödl & Partner hat im Geschäftsjahr 2016 einen Umsatz von 386,2 Millionen Euro erzielt, rund acht Prozent mehr als im Vorjahr. Nach Kanzleiangaben ist das ein Rekordwert.

Der Gesamtumsatz von Rödl & Partner stieg gegenüber dem Vorjahr um 8,1 Prozent auf 386,2 Millionen Euro, wobei nach Angaben der Sozietät alle Geschäftsfelder zugelegt haben. Rödl & Partner ist in der Rechtsberatung, Steuerberatung, Wirtschaftsprüfung und im Business Process Outsourcing (BPO) tätig.

Auf Deutschland entfielen 201,9 Millionen des Gesamtzumsatzes, das sind rund zehn Prozent mehr als 2015. Das Geschäft außerhalb Deutschlands wuchs dagegen nur um 5,7 Prozent auf 184,3 Millionen. Rödl & Partner ist an 108 Standorten in 50 Ländern vertreten.

Das Umsatzwachstum im abgelaufenen Geschäftsjahr basiere vor allem auf der höheren Nachfrage nach interdisziplinären und häufig transaktionsbezogenen Beratungsleistungen, teilt Rödl & Partner mit. Zudem habe die Sozietät namhafte Großmandate gewonnen. Derzeit begleitet Rödl & Partner nach eigenen Angaben die Hälfte der Dax-30-Konzerne rechtlich, steuerlich, in der Wirtschaftsprüfung oder im Bereich BPO.

In der Rechtsberatung resultiere der Umsatzzuwachs 2016 vornehmlich aus der Beratung bei grenzüberschreitenden Transaktionen für deutsche Unternehmen, teilt Rödl & Partner weiter mit. Im vergangenen Jahr hat die Kanzlei weltweit in 192 M&A-Transaktionen beraten, sie wurde dabei meist von den deutschen Muttergesellschaften mandatiert.

Beteiligte Kanzleien

Quelle: Rödl & Partner

Zitiervorschlag

Rödl & Partner: Umsatz steigt auf Rekordniveau . In: Legal Tribune Online, 16.05.2017 , https://www.lto.de/persistent/a_id/22932/ (abgerufen am: 21.07.2019 )

Infos zum Zitiervorschlag