LTO.de - Legal Tribune Online - Aktuelles aus Recht und Justiz
 

PwC Legal: Vier Zugänge für das Arbeits­rechts­team

30.01.2019

PwC Legal baut zum Februar ihre Praxisgruppe für Arbeits- und Migrationsrecht aus: In Berlin kommen zwei Partner von Ogletree Deakins, und auch in Düsseldorf und Stuttgart wächst das Team.

In Berlin stoßen Hendrik Muschal und Dr. Marcus Longino zu PwC Legal. Sie waren zuletzt Partner der auf Arbeitsrecht spezialisierten internationalen Kanzlei Ogletree Deakins und steigen auch bei PwC Legal als Partner ein.

Muschal (53) war Managing Partner des Berliner Standorts von Ogletree Deakins. Laut einer Mitteilung von PwC Legal ist er auf die Bereiche Individualarbeitsrecht, Betriebsverfassungsrecht, Beschäftigtendatenschutz und arbeitsrechtsbezogenes Strafrecht spezialisiert. Longino (48) berät im individuellen und kollektiven Arbeitsrecht sowie bei Fragen des internationalen Arbeitsrechts, etwa zu Mitarbeiterentsendungen oder grenzüberschreitendem Outsourcing.

In Düsseldorf holt PwC Legal Thomas Pauken (38), derzeit Senior Associate bei der Arbeitsrechtskanzlei Vangard, und in Stuttgart stößt Hansjörg Eger (55) zur Sozietät. Er war in den vergangenen acht Jahren Oberbürgermeister von Speyer, davor arbeitete er 16 Jahre lang für eine Arbeitsrechtskanzlei in Speyer.

Die Praxisgruppe Arbeits- und Migrationsrecht bei PwC Legal umfasst nach Kanzleiangaben rund 40 Arbeitsrechtler an sechs Standorten. Für Berlin kündigt die Kanzlei kurzfristig weitere Zugänge an.

ah/LTO-Redaktion

Beteiligte Kanzleien

Zitiervorschlag

PwC Legal: Vier Zugänge für das Arbeitsrechtsteam . In: Legal Tribune Online, 30.01.2019 , https://www.lto.de/persistent/a_id/33533/ (abgerufen am: 11.11.2019 )

Infos zum Zitiervorschlag