LTO.de - Legal Tribune Online - Aktuelles aus Recht und Justiz
 

Norton Rose Fulbright: Fusion mit HDY ist unter Dach und Fach

04.12.2017

Norton Rose Fulbright hat sich zum 1. Dezember mit der australischen Kanzlei Henry Davis York zusammengeschlossen. Die Sozietät firmiert künftig unter Norton Rose Fulbright.

Henry Davis York wurde im Jahr 1893 gegründet und gilt als eine der führenden Rechtsanwaltskanzleien in Australien. Sowohl Norton Rose Fulbright als auch Henry Davis York haben Schwerpunkte in den Bereichen Finanzdienstleistungen, regierungsnahe Beratung und Infrastruktur. Hier erwarten sich die Sozietäten eine höhere Schlagkraft in Australien und dem gesamten Asien-Pazifik-Raum.

Durch den Zusammenschluss erhöht Norton Rose Fulbright auch den Frauenanteil unter den 1.200 Partnern: Durch Lateral Hires und interne Partnerernennungen sei die Schwelle von 30 Prozent beim Frauenanteil im Partnerkreis überschritten worden, sagt Tricia Hobson, zukünftiger Global Chair und Head of Insurance Asia Pacific der Sozietät.

In diesem Jahr hat sich Norton Rose Fulbright bereits mit Bull Housser in Kanada sowie Chadbourne & Parke in den USA zusammengeschlossen. Inzwischen arbeiten insgesamt mehr als 4.000 Berufsträger an rund 50 Standorten in aller Welt für die Kanzlei.

Beteiligte Kanzleien

Quelle: Norton Rose Fulbright

Zitiervorschlag

Norton Rose Fulbright: Fusion mit HDY ist unter Dach und Fach . In: Legal Tribune Online, 04.12.2017 , https://www.lto.de/persistent/a_id/25831/ (abgerufen am: 17.07.2019 )

Infos zum Zitiervorschlag