Lukrativer Exit: Fresh­fields und Hen­geler beraten zu Motel One-Deal

11.04.2024

Proprium Capital Partners verkauft eine Beteiligung an der Motel One Group an One Hotels & Resorts. Das Transaktionsvolumen liegt jenseits von einer Milliarde Euro.

Das ursprüngliche Investment liegt schon 17 Jahre zurück. Anfang April hat Proprium Capital Partners seine Beteiligung an der Motel One Group nun abgegeben. Mit dem Verkauf des 35-Prozent-Paketes erzielte die Private-Equity-Gesellschaft einen Erlös von 1,25 Milliarden Euro, woraus sich eine Bewertung von rund 4,1 Milliarden Euro ableiten lässt. Bezieht man die im Laufe der Jahre ausgeschütteten Dividenden mit ein, wurde das damals eingesetzte Kapital mehr als verzwanzigfacht. 

Motel One, aktuell mit 94 Hotels in 13 Ländern vertreten, hatte Anfang der Woche einen Rekordumsatz vermeldet. Das Geschäftsjahr 2023 brachte ein Plus von 33 Prozent auf 852 Millionen Euro. Die anstehende Fußball-Europameisterschaft dürfte für einen weiteren Schub in Sachen Bettennachfrage sorgen. 

Käuferin der Anteile ist die One Hotels & Resorts GmbH (OHR). Hinter OHR steht Dieter Müller, der die Hotelkette im Jahr 2000 gegründet hatte. Nach Angaben von OHR wurden die Immobilien im Zuge des Proprium-Exits vom Hotelgeschäft abgespalten, was wohl als Vorgriff auf den angekündigten Börsengang zu sehen ist.

Kanzleien & Köpfe

Timo ElsnerProprium Capital Partners setzte im Rahmen des zum 2. April 2024 vollzogenen Anteilsverkaufs auf die rechtliche Expertise von Freshfields Bruckhaus Deringer.

Die Leitung des Teams lag bei Timo Elsner. Als Finanzberater war die Investmentbank Morgan Stanley mandatiert.

Thomas MüllerLucina BergerFür OHR war nach LTO-Informationen Hengeler Mueller mit einem Team um Thomas Müller und Dr. Lucina Berger rechtsberatend tätig.

Inhouse ist bei der Motel One Group Legal Counsel Ina Höck mit der Transaktion betraut. 

sts/LTO-Redaktion

Beteiligte Kanzleien

Beteiligte Personen

Freshfields für Proprium Capital Partners:

Timo Elsner (Partner, Real Estate, Frankfurt)

Michael Josenhans (Partner, Finance, Frankfurt)

Katrin Gaßner (Partnerin, Antitrust, Düsseldorf)

Martin Schiessl (Partner, Tax, Frankfurt)

Sebastian Jung (Principal Associate, Tax, Frankfurt)

Julian Reinecke (Principal Associate, Real Estate, Düsseldorf)

Iaroslava Arakelian (Associate, Real Estate, Frankfurt)

Matthis Grenzer (Associate, Finance, Frankfurt)

 

Hengeler Mueller für One Hotels & Resorts GmbH:

Thomas Müller (Partner, Federführung, M&A/Gesellschaftsrecht, Frankfurt)

Dr. Lucina Berger (Partnerin, Federführung, M&A/Gesellschaftsrecht, Frankfurt)

Johannes Ahlswede (Associate, M&A/Gesellschaftsrecht, München)

Dr. Johannes Schmidt (Associate, M&A/Gesellschaftsrecht, München)

Julia Tittel (Associate, M&A/Gesellschaftsrecht, Frankfurt)

Hannah Schütz (Associate, M&A/Gesellschaftsrecht, Frankfurt)

Dennis Stottmann (Associate, M&A/Gesellschaftsrecht, Frankfurt)

Dr. Gunther Wagner (Partner, Steuerrecht, München)

Dr. Henning Hilke (Partner, Finanzierung, Frankfurt)

Mathias Menzel (Associate, Finanzierung, Frankfurt)

Zitiervorschlag

Lukrativer Exit: Freshfields und Hengeler beraten zu Motel One-Deal . In: Legal Tribune Online, 11.04.2024 , https://www.lto.de/persistent/a_id/54313/ (abgerufen am: 19.07.2024 )

Infos zum Zitiervorschlag
Jetzt Pushnachrichten aktivieren

Pushverwaltung

Sie haben die Pushnachrichten abonniert.
Durch zusätzliche Filter können Sie Ihr Pushabo einschränken.

Filter öffnen
Rubriken
oder
Rechtsgebiete
Abbestellen