LTO.de - Legal Tribune Online - Aktuelles aus Recht und Justiz
 

Dentons: Partn­er­zu­gänge in Frank­furt und Düs­sel­dorf

29.11.2019

Dentons verstärkt sich einmal mehr mit Quereinsteigern: Oliver Dreher schließt sich dem Frankfurter Standort an, und Axel Schlieter wird künftig im Düsseldorfer Dentons-Büro arbeiten. Die beiden beraten im Bank- und Kapitalmarktrecht.

Oliver Dreher werde als Partner den Bereich Debt Capital Markets (DCM) für Deutschland vom Frankfurter Standort aus leiten, teilt Dentons mit. Dreher ist seit 2013 Partner bei CMS. Zuvor arbeitete er 13 Jahre lang für Linklaters, 2007 wurde er dort Partner. Dreher berät Banken und Unternehmen zu Fragen des Fremdkapitalmarktrechts.

Dr. Axel Schlieter war zuletzt Counsel bei Clifford Chance. Bei Dentons steigt er im noch jungen Düsseldorfer Büro als Partner ein. Er berät Banken, institutionelle Investoren, Fonds und Sponsoren in Bezug auf Fremdkapitalinstrumente; spezialisiert ist er auf Projekt- und Akquisitionsfinanzierungstransaktionen insbesondere im Immobilien- und Infrastruktursektor. Dentons verspricht sich durch seinen Zugang Synergien mit der transaktions- und steuerlich getriebenen Beratung im Immobilienwirtschaftsrecht in Düsseldorf wie auch zur deutschlandweiten Real-Estate-Gruppe.

Mit den beiden Neuzugängen beraten nun 25 Berufsträger im Bank- und Kapitalmarktrecht bei Dentons. Seit 2017 kamen nach Kanzleiangaben sieben Partner und fünf Counsel in diesem Bereich als Quereinsteiger hinzu.

ah/LTO-Redaktion

Beteiligte Kanzleien

Zitiervorschlag

Dentons: Partnerzugänge in Frankfurt und Düsseldorf . In: Legal Tribune Online, 29.11.2019 , https://www.lto.de/persistent/a_id/38951/ (abgerufen am: 25.02.2020 )

Infos zum Zitiervorschlag