In eigener Sache: LTO ist Web­site des Jahres

06.12.2016

LTO ist die beste Website des Jahres 2016 in der Kategorie Karriere & Bildung. Damit hat das Online-Magazin für Juristen sich beim Publikumspreis "Website of the Year Award 2016" u.a. gegen Wikipedia durchgesetzt.  

Über 500.000 User haben insgesamt abgestimmt, in 19 Kategorien wurde gewählt. Mit den höchsten Mittelwerten in den Kategorien Navigation, Inhalte und Design wurde Legal Tribune Online zur Besten Website 2016 in der Rubrik Karriere & Bildung gekürt. Diese umfasst bildungsbezogene Websites ebenso wie Karriereportale und Stellenbörsen.

"Natürlich zeigt uns die ständig wachsende Leserschaft jeden Tag, dass wir mit unseren Inhalten und dem auf die Branche zugeschnittenen Stellenmarkt viele User erreichen. Als Special-Interest-Magazin für Juristen sind wir aber besonders stolz darauf, uns in einem fachübergreifenden Wettbewerb auch gegen Schwergewichte wie Wikipedia, Stepstone, Monster, Jobware, Jobs.de oder Indeed durchgesetzt zu haben", freut sich Chefredakteurin Pia Lorenz über die Auszeichnung. "Auch mit gut gemachtem Fachjournalismus kann man eine treue Fanbase aufbauen." 

Auch für Christian Dülpers, Head of Product & Marketing, beweist der Award, dass man Fachjournalismus erfolgreich neu denken und positionieren kann: "Online only, spannend, bunt und trotzdem stets kompetent in der Sache. Mit dem Konzept sind wir reichweitenstärkstes Online-Medium für Juristen geworden und haben die in der Branche größte Community in sozialen Netzwerken aufgebaut".

In guter Gesellschaft

"Overall Winner" wurde die Singlebörse Bildkontakte.de, in der Kategorie Nachrichten & Informationen wurde tagesschau.de beste Website.  Aber auch Instagram, Borussia Mönchengladbach, die Wohltätigkeitsorganisation Plan, und Chefkoch.de sind unter den Preisträgern der verschiedenen Kategorien.

Die Auszeichnungen zur Website des Jahres sind ein Online-Publikumspreis für die besten und beliebtesten Websites. Die Wahl ist eine internationale Auszeichnung und wird in sieben Ländern organisiert: Frankreich, Deutschland, Indien, Italien, in den Niederlanden, Spanien und im Vereinigten Königreich. Im Jahr 2015 wurden in diesen Ländern nach Angaben des Veranstalters über drei Millionen Stimmen abgegeben. Organisiert wird der Award vom Marktforschungsinstitut MetrixLab.

Zitiervorschlag

In eigener Sache: LTO ist Website des Jahres . In: Legal Tribune Online, 06.12.2016 , https://www.lto.de/persistent/a_id/21374/ (abgerufen am: 06.07.2022 )

Infos zum Zitiervorschlag