LTO.de - Legal Tribune Online - Aktuelles aus Recht und Justiz
 

Skadden Arps Slate Meagher & Flom: Zwei Ernen­nungen zum Euro­pean Counsel

10.07.2019

Skadden hat Michael Albrecht und Damien Simonot in den Status des European Counsel befördert. Die beiden arbeiten im Münchener Büro der Kanzlei.

Dr. Michael Albrecht berät Vorstände und Aufsichtsräte in Fragen der Corporate Governance, Internal Investigations und Compliance. Damien Simonot begleitet seine Mandanten bei M&A-Transaktionen, Restrukturierungen, Joint Ventures sowie im Aktien- und Gesellschaftsrecht.

Beide wurden zum 1. Juli zu European Counsel ernannt. Zuvor war Dr. Jens König, der seit 2006 für Skadden arbeitet, zum Counsel befördert worden. König ist auf Corporate Governance spezialisiert und berät im Zusammenhang mit multinationalen behördlichen Untersuchungen.

Die deutsche Praxisgruppe für M&A und Gesellschaftsrecht bei Skadden zählt mit den jüngsten Ernennungen nun fünf Partner, einen Counsel, drei European Counsel und acht Associates. Im vergangenen Jahr war Dr. Holger Hofmeister in die Partnerschaft aufgenommen worden, zudem kam Dr. Jan Bauer als Partner. Er wechselte von Gleiss Lutz.

ah/LTO-Redaktion

Beteiligte Kanzleien

Zitiervorschlag

Skadden Arps Slate Meagher & Flom: Zwei Ernennungen zum European Counsel . In: Legal Tribune Online, 10.07.2019 , https://www.lto.de/persistent/a_id/36417/ (abgerufen am: 19.09.2019 )

Infos zum Zitiervorschlag