LTO.de - Legal Tribune Online - Aktuelles aus Recht und Justiz
 

Rittershaus: Partn­er­zu­gang in Mann­heim

17.04.2018

Der Arbeits- und Gesellschaftsrechtler Ulrich Tödtmann schließt sich zum Mai der Mittelstandskanzlei Rittershaus in Mannheim als Partner an. Er wechselt aus dem Bonner Büro von Eimer Heuschmid Mehle.

Ulrich Tödtmann

Prof. Dr. Ulrich Tödtmann war seit 2011 Partner bei Eimer Heuschmid Mehle, zuvor war er insbesondere als Inhouse-Jurist tätig – etwa als Leiter Recht und Vorstand beim börsennotierten Mannheimer MVV-Konzern. Seine Beratungsschwerpunkte liegen im Arbeits-, Gesellschafts- und Energierecht; er berät auch bei M&A-Transaktionen und zu Compliance-Themen.

Bei Rittershaus soll Tödtmann seine "Erfahrung auch aus der Unternehmensperspektive einbringen", teilt die Kanzlei mit. Sie bezeichnet seinen Zugang als "wichtigen Baustein der strategischen Entwicklung" in der Praxisgruppe Arbeitsrecht und für die Beratung an den Schnittstellen zwischen Arbeits- und Gesellschaftsrecht.

Für Rittershaus sind derzeit rund 60 Anwälte in Mannheim, Frankfurt und München tätig. Die Kanzlei berät größere mittelständische Unternehmen im Wirtschaftsrecht. 

ah/LTO-Redaktion

Beteiligte Kanzleien

Zitiervorschlag

Rittershaus: Partnerzugang in Mannheim . In: Legal Tribune Online, 17.04.2018 , https://www.lto.de/persistent/a_id/28093/ (abgerufen am: 25.04.2019 )

Infos zum Zitiervorschlag
Mitreden? Schreiben Sie uns an leserbrief@lto.de

Diesen Artikel können Sie nicht online kommentieren. Die Kommentarfunktion, die ursprünglich dem offenen fachlichen und gesellschaftlichen Diskurs diente, wurde unter dem Deckmantel der Meinungsfreiheit zunehmend missbraucht, um Hass zu verbreiten. Schweren Herzens haben wir uns daher entschlossen, von unserem Hausrecht Gebrauch zu machen.

Stattdessen freuen wir uns über Ihren Leserbrief zu diesem Artikel – natürlich per Mail – an leserbrief@lto.de. Eine Auswahl der Leserbriefe wird in regelmäßigen Abständen veröffentlicht. Bitte beachten Sie dazu unsere Leserbrief-Richtlinien.

Fehler entdeckt? Geben Sie uns Bescheid.

TopJOBS
Arbeitsrecht
Re­fe­ren­da­re (m/w/d) für den Be­reich Ar­beits­recht

ESCHE SCHÜMANN COMMICHAU, Ham­burg

VOLL­JU­RIS­TEN ALS SYN­DI­KUS­RECHTS­AN­WALT (M/W/D)

Südwestmetall, Vil­lin­gen-Schwen­nin­gen

Rechts­an­walt (m/w/d) Ar­beits­recht

Luther Rechtsanwaltsgesellschaft mbH, Stutt­gart

VOLL­JU­RIS­TEN ALS SYN­DI­KUS­RECHTS­AN­WALT (M/W/D)

Südwestmetall, Heil­b­ronn

Rechts­an­wäl­te (m/w/d) im Be­reich Ar­beits­recht oder Han­dels- und Ge­sell­schafts­recht

RB Reiserer Biesinger Rechtsanwaltsgesellschaft mbH, Hei­del­berg

Rechts­an­walt (w/m/d) im Fach­be­reich Ar­beits­recht

avocado rechtsanwälte, Köln

Rechts­an­wäl­te w/m/d Ar­beits­recht

Heuking Kühn Lüer Wojtek, Frank­furt/M.

Rechts­an­wäl­te (m/w/d) im Be­reich Ar­beits­recht

Zipper & Partner, Schwet­zin­gen

Rechts­an­wäl­te (m/w/d) im Be­reich Ar­beits­recht

Zipper & Partner, Schwet­zin­gen

Rechts­an­walt (m/w/d) im Be­reich Ar­beits­recht

Görg, Köln

Neueste Stellenangebote
RECHTS­AN­WALT (M/W) TEIL­ZEIT MÖG­LICH
Rechts­re­fe­ren­dar (m/w) Schwer­punkt Ar­beits­recht
Voll­ju­rist/Syn­di­kus­an­walt Be­reich Ar­beits­recht und Per­so­nal­wirt­schaft (m/w)
Per­so­nal­re­fe­rent (m/w/d)
Per­so­nal­re­fe­rent (w/m/d) - Voll­ju­rist für Ar­beits­recht
Er­fah­re­ner Rechts­an­walt / Voll­ju­rist (w/m) Ban­ken, Ver­si­che­rungs und In­vest­ment­recht
Rechts­an­walt / Ju­rist (m/w/d) Schwer­punkt Ar­beits­recht und So­zial­recht
Rechts­an­walt (m/w) für die in­ter­ne Rechts­ab­tei­lung