LTO.de - Legal Tribune Online - Aktuelles aus Recht und Justiz
 

Noerr / Freshfields: Bör­sen­start für Deli­very Hero

05.07.2017

Der Essenslieferdienst Delivery Hero ist an die Börse gegangen. Mit einem Platzierungsvolumen von knapp einer Milliarde Euro war es die bislang größte Neuemission des Jahres auf dem Frankfurter Börsenparkett. Noerr und Freshfields berieten.

Sascha Leske

Die Aktien des Online-Marktplatzes für Essenslieferungen Delivery Hero wurden im Rahmen öffentlicher Angebote in Deutschland und Luxemburg sowie mittels Privatplatzierungen in bestimmten weiteren Jurisdiktionen angeboten.

Mit einem Ausgabepreis von 25,50 Euro wurden die Aktien am oberen Ende der Angebotspreisspanne gehandelt. Insgesamt sind 18,95 Millionen neue Namensaktien, 15 Millionen bestehende Namensaktien und rund 5,1 Millionen Namensaktien aus dem Bestand der Rocket-Internet-Tochter Global Online Takeaway Group im Zusammenhang mit einer Mehrzuteilung platziert worden. Der erste Kurs lag mit 26,90 Euro über dem Ausgabepreis.

Basierend auf dem finalen Angebotspreis beläuft sich das gesamte Platzierungsvolumen auf rund 996 Millionen Euro. Der Nettoerlös des Unternehmens wird bei 465 Millionen Euro liegen.

Als größter mittelbarer Aktionär von Delivery Hero setzte Rocket Internet bei der Transaktion auf Noerr und ein Team um Dr. Sascha Leske, der das Unternehmen bereits 2015 beim Einstieg in Delivery Hero federführend beraten hatte.

Freshfields Bruckhaus Deringer hat das emissionsbegleitende Bankenkonsortium unter der Führung von Citigroup, Goldman Sachs und Morgan Stanley (Joint Global Coordinators und Joint Bookrunners) sowie UniCredit, Berenberg, Jefferies und UBS Investment Bank (Joint Bookrunners) rechtlich beraten.

Beteiligte Personen

Noerr für Rocket Internet:

Dr. Sascha Leske, Federführung, Private Equity, Berlin/New York

Dr. Holger Alfes, Kapitalmarktrecht, Frankfurt

Dr. Julian Schulze De la Cruz, Kapitalmarktrecht, Frankfurt

Dr. Dominik Kloka, Kapitalmarktrecht, Associate, Frankfurt

 

Freshfields Bruckhaus Deringer für die Banken:

Dr. Christoph L. Gleske, Gesellschafts- und Kapitalmarktrecht, Frankfurt

Thilo Diehl, Gesellschafts- und Kapitalmarktrecht, Frankfurt

Siegfried Büttner, Gesellschafts- und Kapitalmarktrecht, Frankfurt

Mark Strauch, US-Kapitalmarktrecht, Frankfurt

Tracy Zhang, US-Kapitalmarktrecht, London

Rainer Adlhart, US-Kapitalmarktrecht, London

Beteiligte Kanzleien

Quelle: Noerr/Freshfields Bruckhaus Deringer

Zitiervorschlag

Noerr / Freshfields: Börsenstart für Delivery Hero . In: Legal Tribune Online, 05.07.2017 , https://www.lto.de/persistent/a_id/23365/ (abgerufen am: 05.08.2020 )

Infos zum Zitiervorschlag