Köpfe & Kanzleien: Der Juristen-Transfermarkt Q2/2022: Wich­tige Kanz­lei­wechsel im Über­blick

von Stefan Schmidbauer

01.07.2022

Teamwechsel

Dass eingespielte Teams zusammen eine neue Herausforderung angehen, ist keine Seltenheit. Wenn aber ein Team bestehend aus 16 Mitarbeitenden gemeinsam die Kanzlei wechselt, sorgt das für Gesprächsstoff. So geschehen bei Advant Beiten, wo für die zweite Jahreshälfte die Eröffnung einer neuen Niederlassung in Freiburg im Breisgau angekündigt wurde. Norton Rose Fulbright verstärkt die Immobilienpraxis mit einem Quintett und bei Schalast freut man sich über den Zugang einer Partnerin und zweier Partner von LichtensteinKörner.

 

Advant Beiten: 16-köpfiges Team um Barbara Mayer kommt von FGvW

Deloitte Legal: Francis Bellen und Iris Kruse wechseln von Reed Smith

Fieldfisher: Quartett um Daniel Kamke wechselt von CMS

FPS: Notar Olaf Kreißl kommt als Partner und bringt einen Associate mit

Norton Rose Fulbright: Quintett um Oliver Beyer kommt von Simmons & Simmons

Rödl & Partner: Trio von LWS schließt sich Rödl & Partner an

Schalast: LichtensteinKörner schließt sich Schalast an

Zitiervorschlag

Köpfe & Kanzleien: Der Juristen-Transfermarkt Q2/2022: Wichtige Kanzleiwechsel im Überblick . In: Legal Tribune Online, 01.07.2022 , https://www.lto.de/persistent/a_id/48050/ (abgerufen am: 24.06.2024 )

Infos zum Zitiervorschlag
Jetzt Pushnachrichten aktivieren

Pushverwaltung

Sie haben die Pushnachrichten abonniert.
Durch zusätzliche Filter können Sie Ihr Pushabo einschränken.

Filter öffnen
Rubriken
oder
Rechtsgebiete
Abbestellen