Gleiss Lutz: Gleiss holt M&A-Partner von She­arman

24.01.2019

Gleiss Lutz verstärkt sich nur sehr selten mit Partnern anderer Kanzleien. Nun aber teilt die Sozietät mit, dass Andreas Löhdefink, derzeit Partner bei Shearman & Sterling, in das Frankfurter Gleiss-Büro wechseln wird.

Dr. Andreas Löhdefink arbeitet seit 2010 für Shearman & Sterling in Frankfurt, 2014 wurde er Partner. Zudem ist er Co-Leiter der weltweiten Insurance Group der Kanzlei. Sein Schwerpunkt liegt auf M&A-Transaktionen für Finanzinstitute und Versicherungen, er berät außerdem im allgemeinen M&A sowie im Gesellschafts- und Kapitalmarktrecht.

Der genaue Zeitpunkt des Wechsels stehe noch nicht fest, die Partnerschaft habe dem Zugang jedoch bereits zugestimmt, teilt Gleiss Lutz mit.

Mit der Aufnahme Löhdefinks will die Kanzlei den Bereich Financial Institutions um Dr. Rainer Loges und Dr. Jan Balssen sowie das Team für allgemeine M&A-Beratung ausbauen. Financial Institutions sei ein strategisch zukunftsträchtiger Bereich, sagt Dr. Alexander Schwarz, Co-Managing Partner von Gleiss Lutz.

Löhdefink sagt, dass ihm die Entscheidung für den Wechsel nicht leichtgefallen sei, "da über die Jahre viele berufliche und persönliche Verbindungen bei Shearman entstanden sind". Bei Gleiss Lutz sehe er die Möglichkeit, seine Praxis im M&A und im Bereich Financial Institutions weiterzuentwickeln.

ah/LTO-Redaktion

Beteiligte Kanzleien

Zitiervorschlag

Gleiss Lutz: Gleiss holt M&A-Partner von Shearman . In: Legal Tribune Online, 24.01.2019 , https://www.lto.de/persistent/a_id/33415/ (abgerufen am: 18.03.2019 )

Infos zum Zitiervorschlag
Mitreden? Schreiben Sie uns an leserbrief@lto.de

Diesen Artikel können Sie nicht online kommentieren. Die Kommentarfunktion, die ursprünglich dem offenen fachlichen und gesellschaftlichen Diskurs diente, wurde unter dem Deckmantel der Meinungsfreiheit zunehmend missbraucht, um Hass zu verbreiten. Schweren Herzens haben wir uns daher entschlossen, von unserem Hausrecht Gebrauch zu machen.

Stattdessen freuen wir uns über Ihren Leserbrief zu diesem Artikel – natürlich per Mail – an leserbrief@lto.de. Eine Auswahl der Leserbriefe wird in regelmäßigen Abständen veröffentlicht. Bitte beachten Sie dazu unsere Leserbrief-Richtlinien.

Fehler entdeckt? Geben Sie uns Bescheid.

TopJOBS
Mergers & Acquisitions (M&A)
No­tar­fach­an­ge­s­tell­ten (m/w/d)

GSK Stockmann, Ber­lin

Rechts­an­wäl­te (m/w/d) Cor­po­ra­te in Voll- oder Teil­zeit

Noerr LLP, Düs­sel­dorf

Know­led­ge Ma­na­ge­ment La­wy­er/Rechts­an­walt (m/w/d) Schwer­punkt Cor­po­ra­te/M&A

, Ar­beits­zeit und -ort kön­nen von Ih­nen fle­xi­bel ge­stal­tet wer­den.

Rechts­an­wäl­te (m/w/d) Cor­po­ra­te

Noerr LLP, Dres­den

RECHTS­AN­WALT (w/m/d) im Be­reich Han­dels- und Ge­sell­schafts­recht / M&A

Cornelius Krage Rechtsanwälte Notare, Kiel

Rechts­an­walt (m/w/d) M&A/Pri­va­te Equi­ty/Cor­po­ra­te

Luther Rechtsanwaltsgesellschaft mbH, Mün­chen

Rechts­an­wäl­te (m/w/d) im Be­reich Ge­sell­schafts­recht / M&A

SZA Schilling, Zutt & Anschütz, Mann­heim

Cor­po­ra­te Coun­sel (m/w)

FARO Europe GmbH & Co. KG, Korn­tal-Mün­chin­gen

Rechts­an­wäl­te w/m/d Ge­sell­schafts­recht | Re­struk­tu­rie­rung | In­sol­venz­recht

Heuking Kühn Lüer Wojtek, Mün­chen

Rechts­an­wäl­te (m/w/d) Ban­king & Fi­nan­ce

Noerr LLP, Frank­furt/M.

Neueste Stellenangebote
Ma­na­ger Pro­jek­te und Fi­nan­cial Re­por­ting (m/w/d)
Ma­na­ger (m/w/d) Re­struc­tu­ring Ser­vices / Di­stres­sed Mer­gers & Ac­qui­si­ti­ons
Syn­di­kus­rechts­an­walt / Voll­ju­rist (m/w/d) Be­tei­li­gun­gen, M&A
Rechts­an­walt (m/w/di­vers) für den Be­reich Cor­po­ra­te/M&A
As­so­cia­te M&A (m/w/d)
Rechts­an­walt (m/w/di­vers) für den Be­reich Cor­po­ra­te/M&A
Com­p­li­an­ce Pro­fes­sio­nal (m/w) Cen­tral & Nort­hern Eu­ro­pe
Bu­si­ness De­ve­lop­ment Ma­na­ger Tran­sac­tio­nal (m/f/x)