LTO.de - Legal Tribune Online - Aktuelles aus Recht und Justiz
 

Gleiss Lutz: Gleiss holt M&A-Partner von She­arman

24.01.2019

Gleiss Lutz verstärkt sich nur sehr selten mit Partnern anderer Kanzleien. Nun aber teilt die Sozietät mit, dass Andreas Löhdefink, derzeit Partner bei Shearman & Sterling, in das Frankfurter Gleiss-Büro wechseln wird.

Dr. Andreas Löhdefink arbeitet seit 2010 für Shearman & Sterling in Frankfurt, 2014 wurde er Partner. Zudem ist er Co-Leiter der weltweiten Insurance Group der Kanzlei. Sein Schwerpunkt liegt auf M&A-Transaktionen für Finanzinstitute und Versicherungen, er berät außerdem im allgemeinen M&A sowie im Gesellschafts- und Kapitalmarktrecht.

Der genaue Zeitpunkt des Wechsels stehe noch nicht fest, die Partnerschaft habe dem Zugang jedoch bereits zugestimmt, teilt Gleiss Lutz mit.

Mit der Aufnahme Löhdefinks will die Kanzlei den Bereich Financial Institutions um Dr. Rainer Loges und Dr. Jan Balssen sowie das Team für allgemeine M&A-Beratung ausbauen. Financial Institutions sei ein strategisch zukunftsträchtiger Bereich, sagt Dr. Alexander Schwarz, Co-Managing Partner von Gleiss Lutz.

Löhdefink sagt, dass ihm die Entscheidung für den Wechsel nicht leichtgefallen sei, "da über die Jahre viele berufliche und persönliche Verbindungen bei Shearman entstanden sind". Bei Gleiss Lutz sehe er die Möglichkeit, seine Praxis im M&A und im Bereich Financial Institutions weiterzuentwickeln.

ah/LTO-Redaktion

Beteiligte Kanzleien

Zitiervorschlag

Gleiss Lutz: Gleiss holt M&A-Partner von Shearman . In: Legal Tribune Online, 24.01.2019 , https://www.lto.de/persistent/a_id/33415/ (abgerufen am: 14.09.2019 )

Infos zum Zitiervorschlag