EY Law: Neu­zu­gänge im Cor­po­rate-Team

30.08.2018

EY Law vermeldet zwei Neuzugänge für die Corporate-Praxis zum September. Von Hengeler Mueller kommt Torsten Göcke in das Berliner Büro, und Jan Philipp Feigen wechselt von Latham & Watkins zu EY Law in Hamburg.

Dr. Jan Philipp Feigen und Dr. Torsten Göcke steigen als Associate Partner bei EY Law ein. Die beiden Anwälte sollen ein Team mit Dr. Annedore Streyl bilden, die Anfang des Jahres von Freshfields gewechselt war und die Praxisgruppe M&A in Deutschland, Österreich und der Schweiz leitet.

Feigen wird von Hamburg aus die Private-Equity-Praxisgruppe leiten. Er war im Jahr 2011 bei Latham & Watkins in Hamburg als Associate eingestiegen, seinen Schwerpunkt legt er auf die Beratung bei Private Equity-Transaktionen.

Göcke war seit 2011 bei Hengeler Mueller tätig, zuletzt als Senior Associate. Er berät Unternehmen, Banken und Investoren bei Transaktionen sowie im insolvenznahen Bereich. Göcke wird dem Berliner Corporate-Team von EY Law angehören und zugleich die Leitung der Praxisgruppe für Restrukturierung übernehmen.

ah/LTO-Redaktion

Beteiligte Kanzleien

Zitiervorschlag

EY Law: Neuzugänge im Corporate-Team . In: Legal Tribune Online, 30.08.2018 , https://www.lto.de/persistent/a_id/30665/ (abgerufen am: 24.10.2018 )

Infos zum Zitiervorschlag
Mitreden? Schreiben Sie uns an leserbrief@lto.de

Diesen Artikel können Sie nicht online kommentieren. Die Kommentarfunktion, die ursprünglich dem offenen fachlichen und gesellschaftlichen Diskurs diente, wurde unter dem Deckmantel der Meinungsfreiheit zunehmend missbraucht, um Hass zu verbreiten. Schweren Herzens haben wir uns daher entschlossen, von unserem Hausrecht Gebrauch zu machen.

Stattdessen freuen wir uns über Ihren Leserbrief zu diesem Artikel – natürlich per Mail – an leserbrief@lto.de. Eine Auswahl der Leserbriefe wird in regelmäßigen Abständen veröffentlicht. Bitte beachten Sie dazu unsere Leserbrief-Richtlinien.

Fehler entdeckt? Geben Sie uns Bescheid.