LTO.de - Legal Tribune Online - Aktuelles aus Recht und Justiz
 

Dentons: Neuer Partner für Bank- und Kapi­tal­markt­recht

06.04.2018

Michael Huertas steigt zum 10. April als Partner bei Dentons in Frankfurt ein. Er wird dort vor allem im Bereich Finanzmarktaufsicht und Regulierung tätig sein. 

Michael Huertas wechselt von Baker McKenzie zu Dentons. Er war dort vor knapp einem Jahr als Counsel eingestiegen, zuvor war er rund vier Jahre für Allen & Overy tätig.

Huertas berät Banken, Finanzinstitute und alternative Investmentfonds zu strukturierten Finanzierungen, Wertpapierdarlehen, Derivaten und in bankaufsichtsrechtlichen Fragestellungen. Seine Schwerpunkte im Bereich Finanzmarktaufsicht sind unter anderem Fragen zur EU-Bankenunion, Kapitalmarktunion und sonstigen Themen der EZB und Europäischen Aufsichtsbehörden und Brexit-Vorbereitungen.

Dr. Arne Klüwer, der Leiter der Bank- und Finanzrechtspraxis von Dentons, bezeichnet Huertas als Experten für die Beratung zu Compliance- und aufsichtsrechtlichen Anforderungen – insbesondere in der Eurozone. Dies sei ein Bereich, den die Sozietät gerade vor dem aktuellen politischen Hintergrund weiter ausbauen wolle.

Dentons hat die Bank- und Kapitalmarktrechtsteam zuletzt stark ausgebaut. 2017 kamen die Partner Dr. Arne Klüwer, Dr. Matthias Eggert und Mortimer Berlet; Dr. Markus Schrader stieg als Counsel ein. Die Praxisgruppe umfasst inzwischen 16 Berufsträger.

ah/LTO-Redaktion

Beteiligte Kanzleien

Zitiervorschlag

Dentons: Neuer Partner für Bank- und Kapitalmarktrecht . In: Legal Tribune Online, 06.04.2018 , https://www.lto.de/persistent/a_id/27909/ (abgerufen am: 24.09.2020 )

Infos zum Zitiervorschlag