Cleary Gottlieb Steen & Hamilton: Deut­sche Bank Syn­dikus zurück zu Cleary

13.02.2018

Christof von Dryander ist als Senior Counsel in das Frankfurter Büro von Cleary Gotlieb zurückgekehrt. Er war 2012 zur Deutschen Bank gewechselt. 

Christof von Dryander

Christof von Dryander wechselte 2012 von Cleary Gottlieb zur Deutschen Bank und übernahm dort 2013 die Rolle des Chefsyndikus für die Region Deutschland, Zentral- und Osteuropa sowie für die Unternehmensbereiche Asset & Wealth Management und Privat- und Geschäftskunden weltweit. Von 2015 bis 2017 war er globaler Co-General Counsel der Deutschen Bank.

Von Dryander trat ursprünglich 1982 in die Kanzlei ein und war Mitbegründer des ersten deutschen Büros von Cleary Gottlieb, das 1991 in Frankfurt eröffnet wurde. Darüber hinaus war er in den Büros der Kanzlei in Brüssel, London und Hongkong tätig.

In seiner Rolle als Senior Counsel wird von Dryanders zukünftiger Schwerpunkt auf der Beratung von Vorständen, Aufsichtsräten und anderen Organen sowie deren Mitgliedern in den Bereichen Corporate Governance und Compliance liegen.

Beteiligte Personen

Cleary Gottlieb Steen & Hamilton

Christof von Dryander, Senior Counsel, Frankfurt

Beteiligte Kanzleien

Quelle: Cleary Gottlieb Steen & Hamilton

Zitiervorschlag

Cleary Gottlieb Steen & Hamilton: Deutsche Bank Syndikus zurück zu Cleary . In: Legal Tribune Online, 13.02.2018 , https://www.lto.de/persistent/a_id/27015/ (abgerufen am: 24.03.2019 )

Infos zum Zitiervorschlag
Mitreden? Schreiben Sie uns an leserbrief@lto.de

Diesen Artikel können Sie nicht online kommentieren. Die Kommentarfunktion, die ursprünglich dem offenen fachlichen und gesellschaftlichen Diskurs diente, wurde unter dem Deckmantel der Meinungsfreiheit zunehmend missbraucht, um Hass zu verbreiten. Schweren Herzens haben wir uns daher entschlossen, von unserem Hausrecht Gebrauch zu machen.

Stattdessen freuen wir uns über Ihren Leserbrief zu diesem Artikel – natürlich per Mail – an leserbrief@lto.de. Eine Auswahl der Leserbriefe wird in regelmäßigen Abständen veröffentlicht. Bitte beachten Sie dazu unsere Leserbrief-Richtlinien.

Fehler entdeckt? Geben Sie uns Bescheid.

TopJOBS
Rechts­an­walt (m/w/d) IP/IT

Luther Rechtsanwaltsgesellschaft mbH, Köln

wiss. Mit­ar­bei­ter (w/m/d) im De­part­ment Da­ten­schutz

reuschlaw Legal Consultants, Ber­lin

wis­sen­schaft­li­che*r Mit­ar­bei­ter*in (Ent­gelt­grup­pe 13 TV-L)

Fernuniversität Hagen, Ha­gen

As­so­cia­te (w/m/d) An­la­gen­bau und Tech­no­lo­gie­pro­jek­te

Taylor Wessing, Ham­burg

Voll­ju­ris­ten / Wirt­schafts­ju­ris­ten (w/m/d) im De­part­ment Da­ten­schutz

reuschlaw Legal Consultants, Ber­lin

Rechts­an­wäl­tin­nen und Rechts­an­wäl­te als Pro­jekt­ju­ris­tin­nen und Pro­jekt­ju­ris­ten be­fris­tet auf ein Jahr / deut­sch­land­weit

Kapellmann und Partner, Ber­lin und 2 wei­te­re

WIS­SEN­SCHAFT­LI­CHER MIT­AR­BEI­TER (W/M/D) in Voll­zeit

BLD Bach Langheid Dallmayr, Köln

Rechts­an­walt (m/w/di­vers) für den Be­reich Zi­vil­pro­zess und Schieds­ge­richts­bar­keit (Li­ti­ga­ti­on)

Osborne Clarke Rechtsanwälte Steuerberater, Köln und 1 wei­te­re

Rechts­an­walt (m/w/d) Ge­sell­schafts­recht

ESCHE SCHÜMANN COMMICHAU, Ham­burg

WIS­SEN­SCHAFT­LI­CHER MIT­AR­BEI­TER / RE­FE­REN­DAR (W/M/D)

BLD Bach Langheid Dallmayr, Köln

Neueste Stellenangebote
Per­so­nal­sach­be­ar­bei­ter (m/w/d)
As­sis­tenz des Be­reichs­lei­ters Recht (m/w/d)
Mit­ar­bei­ter (m/w/d) Ver­gü­tungs­ma­na­ge­ment In­ter­na­tio­nal
Buch­hal­ter (w/m)
Steu­er­fach­an­ge­s­tell­te / Buch­hal­ter (m/w/d)
Lei­ter (m/w/d) Fi­nan­zen und Con­trol­ling
Steuer­ex­per­te (m/w)
Con­tract Ma­na­ger / Ver­trags­ma­na­ger (m/w/d)