Buchalik Brömmekamp / Pohlmann Hofmann: Insolvenz in Eigenverwaltung für Software-Entwickler Actano

07.02.2014

Das Amtsgericht München hat das Insolvenzverfahren über den Software-Entwickler Actano eröffnet und die Eigenverwaltung angeordnet. Den Sanierungsplan hat Actano gemeinsam mit Buchalik Brömmekamp entwickelt. Sachwalter ist Matthias Hofmann von der Münchner Kanzlei Pohlmann Hofmann.

Der Sanierungsplan, den Actano und die Restrukturierungsexperten von Buchalik Brömmekamp erarbeitet haben, soll die nachhaltige Fortführung des Unternehmens sicherstellen. Wesentliche Bestandteile sind die Verbesserung der Kosten- und Umsatzsituation. Dazu wurden unter anderem neue Vertragsmodelle für die Anwender erarbeitet. Zugleich soll die Markteinführung neuer Software vorbereitet werden.

Beteiligte Personen

Buchalik Brömmekamp für Actano GmbH

Dr. Jasper Stahlschmidt

 

Pohlmann Hofmann für Actano GmbH (als Sachwalter)

Dr. Matthias Hofmann

Quelle: Buchalik Brömmekamp

Zitiervorschlag

Buchalik Brömmekamp / Pohlmann Hofmann: Insolvenz in Eigenverwaltung für Software-Entwickler Actano . In: Legal Tribune Online, 07.02.2014 , https://www.lto.de/persistent/a_id/10918/ (abgerufen am: 04.10.2022 )

Infos zum Zitiervorschlag