LTO.de - Legal Tribune Online - Aktuelles aus Recht und Justiz
 

Berwin Leighton Paisner / Zirngibl Langwieser: Han­sain­vest kauft Holiday Inn am Frank­furter Flug­hafen

09.03.2016

Hansainvest hat das Holiday Inn Hotel in unmittelbarer Umgebung des Flughafens erworben. Berwin Leighton Paisner und Zirngibl Langwieser beraten bei dieser Transaktion.

Verkäufer des Hotels war ein Joint Venture aus der Munich Hotel Invest GmbH und der Münchner Grund Immobilien Bauträger GmbH. Das Investitionsvolumen beträgt 45 Millionen Euro.

Das Hotel, welches im Zuge eines Share-Deals für das Immobilien-Sondervermögen HANSAreal2 erworben wurde, soll im vierten Quartal dieses Jahres eröffnet werden. Das Holiday Inn wird 288 Zimmer, einen Konferenzbereich und eine Tiefgarage umfassen. Pächter ist die Primestar Hospitality GmbH mit einem Pachtvertrag von 20 Jahren.

Der Erwerber, die Kapitalverwaltungsgesellschaft Hansainvest mit Sitz in Hamburg, gehört zur Signal Iduna Gruppe. Berwin Leighton Paisner ist in letzter Zeit mehrfach für Hansainvest tätig geworden. So hat die Sozietät beispielsweise im Februar die Akquisition des Logistikzentrums The Vault im Liverpool International Business Park in Großbritannien rechtlich begleitet.

Beteiligte Personen

Berwin Leighton Paisner für Hansainvest:

Roland Fabian, Federführung, Partner, Frankfurt

Carsten Bremer, Immobilienrecht, Partner, Berlin

Stephan Krampe, Steuerrecht, Partner, Frankfurt

Dominik Ernst, Steuerrecht, Senior Associate, Berlin

Dr. Kirsten-Inger Wöhrn, Immobilienrecht, Senior Associate, Berlin

Dirk Wiesner, Immobilienrecht, Associate, Berlin

 

Zirngibl Langwieser für die Verkäufer:

Dr. Ulrich May, Immobilien- und Baurecht, München

Frederike von Gossler-Kubitz, Gesellschafts-, Bank- und Kapitalmarktrecht, München

Beteiligte Kanzleien

Quelle: Berwin Leighton Paisner

Zitiervorschlag

Berwin Leighton Paisner / Zirngibl Langwieser: Hansainvest kauft Holiday Inn am Frankfurter Flughafen . In: Legal Tribune Online, 09.03.2016 , https://www.lto.de/persistent/a_id/18712/ (abgerufen am: 17.06.2019 )

Infos zum Zitiervorschlag

Mitreden? Schreiben Sie uns an leserbrief@lto.de

Eine Auswahl der Leserbriefe wird in regelmäßigen Abständen veröffentlicht. Bitte beachten Sie dazu unsere Leserbrief-Richtlinien.