LTO.de - Legal Tribune Online - Aktuelles aus Recht und Justiz
 

Beiten Burkhardt: Beiten holt Team von Scholtka & Partner

30.06.2015

Beiten Burkhardt baut ihre Beratung im Energiesektor aus. Die Kanzlei gewinnt zum 1. September ein sechsköpfiges Team von der Energierechtsboutique Scholtka & Partner.

Dominik Greinacher

Dr. Dominik Greinacher, Antje Baumbach, Toralf Baumann und Guido Brucker – allesamt Equity-Partner bei Scholtka & Partner - steigen bei Beiten Burkhardt als Salary Partner ein. Mit ihnen wechseln die beiden Associates Dr. Reinald Günther und Sebastian Berg. Als einer der Gründe für den Wechsel nannten die Anwälte, dass sie bei Beiten Burkhardt Cross-Selling-Geschäft generieren und mit anderen Praxisbereichen zusammenarbeiten können.

Scholtka & Partner, die in Branchenkreisen als eine der führenden Kanzleien für Energiewirtschaftsrecht gilt, verliert durch den Weggang mehr als die Hälfte ihrer Berufsträger. Es verbleiben vier Anwälte um Namenspartner Dr. Boris Scholtka.

Dr. Dominik Greinacher ist seit 2003 Partner bei Scholtka & Partner. Der Schwerpunkt seiner Beratung liegt im Umwelt- und Planungsrecht sowie in der Klärung öffentlich-rechtlicher Aspekte im Energierecht.

Antje Baumbach ist seit 2003 bei Scholtka & Partner tätig, seit 2006 als Partnerin. Sie berät im Energiewirtschaftsrecht einschließlich regulierungsrechtlicher Fragen sowie im Kartell- und Wettbewerbsrecht.

Toralf Baumann, seit 2010 Partner bei Scholtka & Partner, hat seine Beratungsschwerpunkte im Energiewirtschaftsrecht einschließlich des Konzessionsvertrags- und -abgabenrechts sowie im Recht der erneuerbaren Energien und Rechtsfragen der Wärmeversorgung.

Guido Brucker arbeitet seit 2006 bei Scholtka & Partner und seit 2012 Partner. Er berät und vertritt Mandanten insbesondere zu Fragen des Energiewirtschafts- und Regulierungsrechts sowie im Recht der erneuerbaren Energien.

Dr. Reinald Günther ist seit 2011 bei Scholtka & Partner als Rechtsanwalt tätig. Seine Beratungsschwerpunkte liegen im Energiewirtschaftsrecht, im Recht der erneuerbaren Energien sowie im Wettbewerbs- und Vergaberecht. Sebastian Berg arbeitet seit April 2015 als Rechtsanwalt für Scholtka & Partner. Zuvor war er bereits mehrere Jahre als wissenschaftlicher Mitarbeiter für die Kanzlei tätig.

Bei Beiten Burkhardt berät ein Team um Partner Dr. Maximilian Emanuel Elspas  Mandanten aus der Energiewirtschaft, der Industrie und dem Dienstleistungssektor in allen Belangen des Energierechts und vertritt diese auch in streitigen Auseinandersetzungen. Der Frankfurter Partner Dr. Christof Aha und der Berliner Partner Dr. Christian von Wistinghausen fokussieren sich neben ihrer allgemeinen M&A-Beratungstätigkeit auch auf das nationale und internationale  Projektgeschäft im  Bereich erneuerbare Energien und Cleantech.

Beteiligte Personen

Dr. Dominik Greinacher, Energiewirtschaftsrecht, Berlin

Antje Baumbach, Energiewirtschaftsrecht, Berlin

Toralf Baumann, Energiewirtschaftsrecht, Berlin

Guido Brucker, Energiewirtschaftsrecht, Berlin

Dr. Reinald Günther, Energiewirtschaftsrecht, Berlin

Sebastian Berg, Energiewirtschaftsrecht, Berlin

Beteiligte Kanzleien

Quelle: ah/LTO-Redaktion mit Material von Beiten Burkhardt

Zitiervorschlag

Beiten Burkhardt: Beiten holt Team von Scholtka & Partner . In: Legal Tribune Online, 30.06.2015 , https://www.lto.de/persistent/a_id/16041/ (abgerufen am: 28.01.2021 )

Infos zum Zitiervorschlag