LTO.de - Legal Tribune Online - Aktuelles aus Recht und Justiz
 

Simmons & Simmons: Neuer Partner im Arbeits­recht

01.08.2019

Das Frankfurter Büro von Simmons & Simmons baut im Arbeitsrecht personell aus: Sascha Morgenroth kommt als Partner von DLA Piper und übernimmt die Leitung der Praxisgruppe.

Sascha Morgenroth

Mit Dr. Sascha Morgenroth wechselt die Associate Kerstin Minge, die ebenfalls in das Frankfurter Büro von Simmons & Simmons eintreten wird. Dieser Ausbau folgt auf den Zugang von Michaela Sopp, die am 1. Juli das Münchner Büro der Kanzlei im Bereich Banking erweitert hat.

Morgenroth verfügt über eine knapp 15-jährige Berufserfahrung im Umfeld internationaler Wirtschaftskanzleien. Seine Karriere begann er als Arbeitsrechtler bei CMS Hasche Sigle in Hamburg. Anschließend wechselte er zu DLA Piper in Frankfurt, wo er zuletzt als Partner tätig war.

Im Laufe seiner Karriere hat Morgenroth umfangreiche Erfahrungen in der Beratung von nationalen und internationalen Bluechip- und Mid-Cap-Unternehmen gesammelt, darunter auch von Führungskräften in allen Bereichen des deutschen kollektiven und individuellen Arbeitsrechts. Ein Schwerpunkt liegt hierbei auf Mandanten aus den Bereichen Finanzdienstleistungen, Life Sciences und Technologie. Sein Beratungsspektrum umfasst insbesondere nationale und grenzüberschreitende Unternehmenstransfers, Umstrukturierungen, Arbeitsplatzreduzierungen (inkl. Massenentlassungen), interne Compliance-Untersuchungen sowie arbeitsrechtliche Aspekte von M&A-Transaktionen und Unternehmensumstrukturierungen.

tap/LTO-Redaktion

Beteiligte Personen

Simmons & Simmons

Dr. Sascha Morgenroth, Partner, Arbeitsrecht Frankfurt

Kerstin Minge, Associate, Arbeitsrecht, Frankfurt

Beteiligte Kanzleien

Quelle: Simmons & Simmons

Zitiervorschlag

Simmons & Simmons: Neuer Partner im Arbeitsrecht . In: Legal Tribune Online, 01.08.2019 , https://www.lto.de/persistent/a_id/36811/ (abgerufen am: 05.07.2020 )

Infos zum Zitiervorschlag