Norton Rose Fulbright: 46 neue Partner, aber nur eine Ernennung in Deutschland

24.04.2014

Norton Rose Fulbright ernennt zum 1. Mai weltweit 46 neue Partner, darunter 20 Frauen - ein verhältnismäßig hoher Anteil. In Deutschland gibt es nur eine Beförderung: Die Frankfurter Bank- und Finanzrechtlerin Nadine Bourgeois.

Nadine Bourgeois

Nadine Bourgeois (33) ist auf Kreditfinanzierungen und Kapitalmarkttransaktionen spezialisiert. Zu ihren Mandanten zählen namhafte Banken, Finanzsponsoren und Unternehmen. Mit ihrer Ernennung wächst die Partnerriege von Norton Rose Fulbright in Deutschland auf 40 Partner. 

Die meisten Partnerernennungen verzeichneten die globalen Praxisgruppen Corporate, M&A and Securities (17 neue Partner), Dispute Resolution and Litigation (10) sowie Banking and Finance (9).

Erstmals sind seit der Erweiterung der Kanzlei in die USA im vergangenen Juni auch die Partnerernennungen in den Vereinigten Staaten inbegriffen. Die Zahl schließt ebenfalls acht Ernennungen zum Director ein – der gleichwertigen Berufsbezeichnung in Südafrika.

Beteiligte Personen

Norton Rose Fulbright

Nadine Bourgeois, Banking and Finance, Partnerin, Frankfurt

Beteiligte Kanzleien

Quelle: Norton Rose Fulbright

Zitiervorschlag

Norton Rose Fulbright: 46 neue Partner, aber nur eine Ernennung in Deutschland . In: Legal Tribune Online, 24.04.2014 , https://www.lto.de/persistent/a_id/11776/ (abgerufen am: 25.03.2019 )

Infos zum Zitiervorschlag
Mitreden? Schreiben Sie uns an leserbrief@lto.de

Diesen Artikel können Sie nicht online kommentieren. Die Kommentarfunktion, die ursprünglich dem offenen fachlichen und gesellschaftlichen Diskurs diente, wurde unter dem Deckmantel der Meinungsfreiheit zunehmend missbraucht, um Hass zu verbreiten. Schweren Herzens haben wir uns daher entschlossen, von unserem Hausrecht Gebrauch zu machen.

Stattdessen freuen wir uns über Ihren Leserbrief zu diesem Artikel – natürlich per Mail – an leserbrief@lto.de. Eine Auswahl der Leserbriefe wird in regelmäßigen Abständen veröffentlicht. Bitte beachten Sie dazu unsere Leserbrief-Richtlinien.

Fehler entdeckt? Geben Sie uns Bescheid.

TopJOBS
wiss. Mit­ar­bei­ter (w/m/d) im De­part­ment Da­ten­schutz

reuschlaw Legal Consultants, Ber­lin

Rechts­an­walt (m/w/d) Ge­sell­schafts­recht

ESCHE SCHÜMANN COMMICHAU, Ham­burg

wiss. Mit­ar­bei­ter (w/m/d) im Fach­be­reich Ju­ra

reuschlaw Legal Consultants, Ber­lin

Rechts­an­walt (m/w/di­vers) für den Be­reich Zi­vil­pro­zess und Schieds­ge­richts­bar­keit (Li­ti­ga­ti­on)

Osborne Clarke Rechtsanwälte Steuerberater, Köln und 1 wei­te­re

Wirt­schafts­ju­rist / Di­p­lom­ju­rist (m/w/d) IT-Recht & Da­ten­schutz­recht

Luther Rechtsanwaltsgesellschaft mbH, Es­sen

As­so­cia­te (w/m/d) Ban­king & Fi­nan­ce

Taylor Wessing, Frank­furt/M.

Rechts­re­fe­ren­dar (m/w/d)

Statkraft Germany GmbH, Düs­sel­dorf

As­so­cia­te (w/m/d) An­la­gen­bau und Tech­no­lo­gie­pro­jek­te

Taylor Wessing, Ham­burg

Voll­ju­rist (m/w/d) IT- und Da­ten­schutz­recht

Peek & Cloppenburg, Düs­sel­dorf

WIS­SEN­SCHAFT­LI­CHER MIT­AR­BEI­TER / RE­FE­REN­DAR (W/M/D)

BLD Bach Langheid Dallmayr, Köln

Neueste Stellenangebote
Le­gal Coun­sel (m/w/d)
(Se­nior) Con­sul­tant (m/w/d) Re­struc­tu­ring Ser­vices Health Ca­re
Ju­rist (m/w/d) im Be­reich EU­Fi­nanz­markt und Ban­ken­recht
Steu­er­fach­an­ge­s­tell­te / Buch­hal­ter (m/w/d)
Sach­be­ar­bei­ter Kre­di­to­ren­buch­hal­tung (m/w)
Voll­ju­rist (m/w/d)
Sach­be­ar­bei­ter (m/w/d) im Grun­d­er­werb
Steu­er­be­ra­ter (m/w/d)