LTO.de - Legal Tribune Online - Aktuelles aus Recht und Justiz
 

Norton Rose Fulbright: 46 neue Partner, aber nur eine Ernennung in Deutschland

24.04.2014

Norton Rose Fulbright ernennt zum 1. Mai weltweit 46 neue Partner, darunter 20 Frauen - ein verhältnismäßig hoher Anteil. In Deutschland gibt es nur eine Beförderung: Die Frankfurter Bank- und Finanzrechtlerin Nadine Bourgeois.

Nadine Bourgeois

Nadine Bourgeois (33) ist auf Kreditfinanzierungen und Kapitalmarkttransaktionen spezialisiert. Zu ihren Mandanten zählen namhafte Banken, Finanzsponsoren und Unternehmen. Mit ihrer Ernennung wächst die Partnerriege von Norton Rose Fulbright in Deutschland auf 40 Partner. 

Die meisten Partnerernennungen verzeichneten die globalen Praxisgruppen Corporate, M&A and Securities (17 neue Partner), Dispute Resolution and Litigation (10) sowie Banking and Finance (9).

Erstmals sind seit der Erweiterung der Kanzlei in die USA im vergangenen Juni auch die Partnerernennungen in den Vereinigten Staaten inbegriffen. Die Zahl schließt ebenfalls acht Ernennungen zum Director ein – der gleichwertigen Berufsbezeichnung in Südafrika.

Beteiligte Personen

Norton Rose Fulbright

Nadine Bourgeois, Banking and Finance, Partnerin, Frankfurt

Beteiligte Kanzleien

Quelle: Norton Rose Fulbright

Zitiervorschlag

Norton Rose Fulbright: 46 neue Partner, aber nur eine Ernennung in Deutschland . In: Legal Tribune Online, 24.04.2014 , https://www.lto.de/persistent/a_id/11776/ (abgerufen am: 21.08.2019 )

Infos zum Zitiervorschlag