LTO.de - Legal Tribune Online - Aktuelles aus Recht und Justiz
 

K&L Gates: Barkapitalerhöhung bei Lotto24

23.07.2015

Die Lotto24 AG hat erneut sein Barkapital mit vereinfachtem Bezugsrechtsausschluss im Umfang von knapp zehn Prozent des Grundkapitals erhöht. K&L Gates hat das Unternehmen rechtlich beraten. 

Boris Kläsener

Aus der Kapitalerhöhung fließt der Gesellschaft ein Bruttoemissionserlös von rund 7,7 Millionen Euro zu. Die Lotto24 AG ist der führende deutsche Vermittler von staatlich lizenzierten Lotterien im Internet.

Die neuen Aktien wurden mit einem Aufschlag von rund zehn Prozent auf den aktuellen Börsenkurs vollständig bei zwei maßgeblichen Aktionären der Lotto24 AG platziert. 

K&L Gates berät die Lotto24 AG seit einigen Jahren, etwa bereits 2012 bei ihrem Börsengang im Prime Standard der Frankfurter Wertpapierbörse und seitdem bei mehreren Kapitalerhöhungen.

M.M.Warburg & CO (AG & Co.) KGaA hat die Platzierung der Aktien begleitet.

Beteiligte Personen

K&L Gates für Lotto24

Boris Kläsener, Federführung, Corporate und Kapitalmarktrecht, Partner, Frankfurt

Tom Pagels, Corporate und Kapitalmarktrecht, Associate, Frankfurt

Beteiligte Kanzleien

Quelle: K&L Gates

Zitiervorschlag

K&L Gates: Barkapitalerhöhung bei Lotto24 . In: Legal Tribune Online, 23.07.2015 , https://www.lto.de/persistent/a_id/16338/ (abgerufen am: 19.01.2021 )

Infos zum Zitiervorschlag