LTO.de - Legal Tribune Online - Aktuelles aus Recht und Justiz
 

Hogan Lovells / Gleiss Lutz: Bör­sen­start für Akasol

29.06.2018

Der Batteriehersteller Akasol ist am Freitag an die Börse gegangen, die Aktien werden im Prime Standard der Frankfurter Börse gehandelt. Hogan Lovells berät das Unternehmen und Gleiss Lutz das Bankenkonsortium bei dem IPO.

Michael Schlitt

Akasol stellt Batteriesysteme für Fahrzeuge her, die unter anderem bei Bussen, Schiffen und Schienenfahrzeugen eingesetzt werden. Das Unternehmen wurde 2008 gegründet und hat seinen Sitz in Darmstadt.

Bei dem heutigen Börsengang hat Hogan Lovells die Akasol AG unter Leitung des Frankfurter Partners Prof. Dr. Michael Schlitt beraten. Gleiss Lutz hat das Bankenkonsortium unter Führung der Joint Global Coordinators Citigroup und Commerzbank begleitet. Das Bankhaus Lampe fungierte als Joint Bookrunner.

Die Aktien der Akasol AG waren im Rahmen eines öffentlichen Angebots in Deutschland und Luxemburg und im Rahmen von Privatplatzierungen in anderen Ländern angeboten worden. Rund zwei Millionen Aktien stammen aus einer Kapitalerhöhung. Der Emissionspreis lag bei 48,50 Euro, der erste Kurs wurde am Freitagmorgen bei 48,80 Euro festgestellt.

Die Marktkapitalisierung des Unternehmens zum Ausgabepreis liegt bei etwa 294 Millionen Euro. Der Bruttoemissionserlös beläuft sich auf 118 Millionen Euro, davon werden rund 100 Millionen dem Unternehmen im Rahmen der Kapitalerhöhung zufließen werden.

ah/LTO-Redaktion

Beteiligte Personen

Gleiss Lutz für die Banken:

Dr. Stephan Aubel, Federführung, Partner, Gesellschafts- und Kapitalmarktrecht

Alexander Gebhardt, Gesellschafts- und Kapitalmarktrecht

Jan-Rasmus Roßkamp, Gesellschafts- und Kapitalmarktrecht

Dr. Walter Andert, Gesellschafts- und Kapitalmarktrecht

Dr. Stefan Mayer, Partner, Steuerrecht, Frankfurt

Dr. Ocka Stumm, Steuerrecht, Frankfurt

 

Citigroup Inhouse (laut Marktinformationen):

Christopher Hegan, Rechtsabteilung London

 

Commerzbank Inhouse (laut Marktinformationen):

Dr. Bernd Singhof, Rechtsabteilung Frankfurt

Dr. Christian Wagner, Rechtsabteilung Frankfurt

 

Hogan Lovells für Akasok AG (deutsches Team):

Prof. Dr. Michael Schlitt, Federführung, Partner, Gesellschaftsrecht/Kapitalmarktrecht, Frankfurt

Dr. Susanne Lenz, Counsel, Gesellschaftsrecht/Kapitalmarktrecht, Frankfurt

Dušan Stojković, Senior Associate, Gesellschaftsrecht/Kapitalmarktrecht, Frankfurt

Daria Latysheva, Senior Associate, Gesellschaftsrecht/Kapitalmarktrecht, Frankfurt

Laura-Shari Tiffert, Business Lawyer, Gesellschaftsrecht/Kapitalmarktrecht, Frankfurt

Simon Hahn, Projects Associate, Gesellschaftsrecht/Kapitalmarktrecht, Frankfurt

Carlos Landschein, Research Assistant, Gesellschaftsrecht/Kapitalmarktrecht, Frankfurt

Maurice Heine, Research Assistant, Gesellschaftsrecht/Kapitalmarktrecht, Frankfurt

Andreas Mildner, Research Assistant, Gesellschaftsrecht/Kapitalmarktrecht, Frankfurt

Sara Šepac, Research Assistant, Gesellschaftsrecht/Kapitalmarktrecht, Frankfurt

Dr. Lutz Angerer, Partner, Gesellschaftsrecht, München

Dr. Michael Rose, Partner, Gesellschaftsrecht, München

Dr. Moritz Maier, Associate, Gesellschaftsrecht, München

Dr. Patrick Ayad, Partner, Automotive, München

Dr. Sebastian Polly, Partner, Automotive, München

Nadine Otz, Senior Associate, Automotive, München

Matthias Kemmer, Associate, Automotive, München

Prof. Dr. Thomas Dünchheim, Partner, Umweltrecht, Düsseldorf

Dr. Sebastian Gräler, Associate, Umweltrecht, Düsseldorf

Dr. Steffen Schleiden, Associate, Umweltrecht, Düsseldorf

Dr. Heiko Gemmel, Partner, Gesellschaftsrecht/Steuerrecht, Düsseldorf

Anne-Svenja de Kiff, Senior Associate, Gesellschaftsrecht/Steuerrecht, Düsseldorf

Dr. Falk Loose, Counsel, Gesellschaftsrecht/Steuerrecht, München

Dr. Andreas Eggert, Senior Associate, Gesellschaftsrecht/Steuerrecht, München

Dr. Tim Gero Joppich, Partner, Arbeitsrecht, Düsseldorf

Charlotte Neubauer, Senior Associate, Arbeitsrecht, Düsseldorf

Bernd Klemm, Partner, Rentenrecht, München

Dr. Nadine Kramer, Senior Associate, Arbeitsrecht, Frankfurt

Dr. Nils Rauer, Partner, Gewerblicher Rechtsschutz, Frankfurt

Ruth Maria Bousonville, Senior Associate, Gewerblicher Rechtsschutz, Hamburg

Beteiligte Kanzleien

Zitiervorschlag

Hogan Lovells / Gleiss Lutz: Börsenstart für Akasol . In: Legal Tribune Online, 29.06.2018 , https://www.lto.de/persistent/a_id/29457/ (abgerufen am: 23.08.2019 )

Infos zum Zitiervorschlag
TopJOBS
Bank- und Kapitalmarktrecht
Voll­ju­rist (m/w/d) Ban­king / Fi­nan­ce

PERCONEX GmbH, Frank­furt/M.

Voll­ju­rist (m/w/d)

Volkswagen Financial Services, Braun­schweig

Prak­ti­kant (m/w/d) im Be­reich Cor­po­ra­te Fi­nan­ce für die Schwer­punk­te Be­wer­tung und Fi­nan­cial Mo­del­ling

Becker Büttner Held PartGmbB, Mün­chen

Wirt­schafts­ju­rist (m/w/di­vers) für den Be­reich Ban­king

Simmons & Simmons, Mün­chen

Wis­sen­schaft­li­chen Mit­ar­bei­ter (m/w/d) im Be­reich Da­ten­schutz/Geld­wä­sche

GSK STOCKMANN, Ber­lin

Rechts­an­wäl­te / Steu­er­be­ra­ter / Wirt­schafts­wis­sen­schaft­ler (m/w/div.) mit Be­ruf­s­er­fah­rung für den Be­reich Steu­er­recht / Nach­fol­ge / Ver­mö­gen

Oppenhoff & Partner, Köln

Prak­ti­kan­ten (m/w/d) Herbst 2019

GSK STOCKMANN

Prak­ti­kant (m/w/d) im Be­reich Cor­po­ra­te Fi­nan­ce für die Schwer­punk­te Be­wer­tung und Fi­nan­cial Mo­del­ling

Becker Büttner Held PartGmbB, Stutt­gart

Rechts­an­wäl­te (m/w/d) mit Be­ruf­s­er­fah­rung und Be­ruf­s­an­fän­ger für fol­gen­de Auf­ga­ben­be­rei­che: Be­g­lei­tung von Im­mo­bi­li­en­trans­ak­tio­nen (ein­sch­ließ­lich Cross-Bor­der Trans­ak­tio­nen) und Im­mo­bi­li­en­fi­nan­zie­run­gen so­wie Be­ra­tung im ge­werb­li­chen Miet- und Pacht­recht

Jung & Schleicher Rechtsanwälte, Ber­lin

Rechts­re­fe­ren­dar (m/w/di­vers) bei Le­gal and Com­p­li­an­ce / deut­sch­land­weit

Siemens, Mün­chen und 1 wei­te­re