DLA Piper / Roever Broenner Susat Mazars: Domino's Pizza erwirbt Joey's Pizza

17.12.2015

Die in Australien börsennotierte Domino's Pizza Enterprises Ltd. erwirbt die Joey's Pizza Gruppe. DLA Piper, Roever Bronner Susat Mazars sowie Thomson Geer und Norton Rose Fulbright sind Rechtsberater der Transaktion.

Der Kaufpreis für Joey's Pizza beträgt insgesamt bis zu 79 Millionen Euro.

Erwerberin ist eine deutsche Tochtergesellschaft von Domino's. Diese wird nach Vollzug der Transaktion von einer Joint-Venture-Gesellschaft gehalten werden, an welcher Domino's mit zwei Drittel beteiligt sein wird. Minderheitspartner des Joint Ventures wird die in England börsennotierte Domino's Pizza Group plc. (DPG). 

Die Erwerberin hat zudem die bisher von DPG betriebenen Domino's-Filialen in Deutschland erworben. Domino's zahlt DPG für die damit verbundene Gewährung des Zugangs zum deutschen Markt sowie die Übertragung des bestehenden Franchise-Systems an das Joint Venture bis zu 25 Millionen Euro.

Es wird erwartet, dass die Transaktionen - nach entsprechender behördlicher Genehmigung - im ersten Quartal 2016 abgeschlossen werden.

Domino's ist die größte Pizzakette in Australien und der weltweit größte Franchisenehmer für die Marke Domino's Pizza mit mehr als 1.500 Filialen und rund 30.000 Mitarbeitern in Australien, Neuseeland, Frankreich, Belgien, den Niederlanden und Japan.

Joey's Pizza gehört mit über 200 Filialen, mehr als 130 Franchise-Partnern sowie ca. 5.000 Mitarbeitern zu den zehn größten Gastro-Franchise-Gebern in Deutschland. Das Unternehmen liefert jährlich zehn Millionen Pizzen aus.

Beteiligte Personen

DLA Piper für Domino's:

Dr. Benjamin Parameswaran, Federführung, Corporate, Partner, Hamburg

Cristina Helena Villafrade, Corporate, Counsel, Hamburg

Sebastian Decker, Corporate, Senior Associate, Hamburg

Dr. Jan Joachim Dreyer, Kartellrecht, Partner, Köln

Dr. Gregor Schroll, Kartellrecht, Associate, Köln

Dr. Konrad Rohde, Tax, Partner, Frankfurt

Dr. Raimund Behnes, Tax, Counsel, Frankfurt

Dr. Isaschar Nicolaysen, Corporate, Counsel, Hamburg

Katharina Minski, Corporate, Associate, Hamburg

Dr. Kai Bodenstedt, Employment, Partner, Hamburg

Dr. Henriette Norda, Employment, Senior Associate, Hamburg

Dr. Marco Arteaga, Employment, Partner, Frankfurt

Dr. Thilo von Bodungen, Commercial, Partner, München

Dr. Bahne Sievers, Commercial, Senior Associate, Hamburg

Olga Blaszczyk, Commercial, Associate, München

Verena Grentzenberg, Datenschutz, Counsel, Hamburg

 

Thomson Geer für das Domino's-Board

Eugene Fung, Brisbane

 

Norton Rose Fulbright für DPG (deutsches Team):

Ian Lopez, Federführung, Corporate, Partner, London

Dr. Andreas Börner, Gesellschaftsrecht/M&A, Partner

Dr. Heiko Bertelmann, Gesellschaftsrecht/M&A, Of Counsel

Katrin Scheicht, Arbeitsrecht, Partnerin

Dr. Anja Lingscheid, Arbeitsrecht, Of Counsel

Dr. Maren Stölting, Immobilienrecht, Partnerin

Stefanie Mösges, Immobilienrecht, Associate

Dr. Uwe Eppler, Steuerrecht, Partner

Alexander von Reuss, Steuerrecht, Senior Associate

Dr. Nikolas Smirra, Commercial/Litigation, Associate

 

Roever Broenner Susat Mazars für den Verkäufer:

Dr. Wolfgang Wawrzinek, Hamburg

Peter Felst, Hamburg

Ann-Sophie Stöffler, Hamburg

Beteiligte Kanzleien

Quelle: DLA Piper/Norton Rose Fulbright

Zitiervorschlag

DLA Piper / Roever Broenner Susat Mazars: Domino's Pizza erwirbt Joey's Pizza . In: Legal Tribune Online, 17.12.2015 , https://www.lto.de/persistent/a_id/17897/ (abgerufen am: 30.09.2022 )

Infos zum Zitiervorschlag