Dechert / Seith Miller Steinlein: Gimv steigt bei Mackevision Medien Design ein

12.12.2014

Dechert hat den Private-Equity-Investor Gimv beim Einstieg in die Mackevision Medien Design GmbH beraten. Die Stuttgarter Kanzlei Seith Miller Steinlein war für Mackevision tätig.

Giovanni Russo

Das Management von Mackevision hält weiterhin einen signifikanten Anteil am Unternehmen, Gimv indes ist Merheitseigentümer. Mit dem neuen Kapital soll das Produktportfolio erweitert sowie die Finanzierung des weiteren Wachstums sichergestellt werden.

Gimv ist eine börsennotierte europäische Investmentgesellschaft. Das Unternehmen verwaltet Investments von rund 1,8 Milliarden Euro in 60 Portfoliogesellschaften.

Mackevision beschäftigt mehr als 300 Mitarbeiter und ist in den Bereichen Produktvisualisierung, Animation und Visual Effects für Bild, Film und interaktive Anwendungen tätig und wurde 2014 mit einem Emmy ausgezeichnet.

Beteiligte Personen

Dechert für Gimv

Federico Pappalardo, Federführung, Corporate, München

Giovanni Russo, Federführung, Corporate, München

Dr. Armin Fary, Corporate, München

Carina Klaes-Staudt, Corporate, München

Clemens Graf York von Wartenburg, Kartellrecht, Brüssel

Laura Titze, Kartellrecht, Frankfurt)

Harraj Panesar, Arbeitsrecht, London

Isaac Bordon, Real Estate Finance, London

Jeffrey Rubin, Arbeitsrecht, Philadelphia

Wei Wei, Corporate, New York

Francois Quintard-Morenas, Real Estate, New York

Jenny Liu, Corporate, New York

 

Seith Miller Steinlein für Mackevision / Gesellschafter

Dr. Eckart Seith, Stuttgart

Beteiligte Kanzleien

Quelle: Dechert

Zitiervorschlag

Dechert / Seith Miller Steinlein: Gimv steigt bei Mackevision Medien Design ein . In: Legal Tribune Online, 12.12.2014 , https://www.lto.de/persistent/a_id/14041/ (abgerufen am: 30.11.2022 )

Infos zum Zitiervorschlag