Baker McKenzie Wien: Haufe-Gruppe über­nimmt Klaiton

11.09.2018

Die Haufe-Gruppe steigt bei der österreichischen Klaiton Advisory ein. Die deutsche Unternehmensgruppe übernimmt die Mehrheit an der Beraterplattform. Baker McKenzie hat das Start-Up beim Einstieg des strategischen Investors beraten.

Wendelin Ettmayer

Klaiton hat sich auf die Vermittlung von Unternehmensberatern und Coaches an Unternehmen über eine Online-Plattform spezialisiert. Die beiden Gründer Tina Deutsch und Nikolaus Schmidt bleiben als Gesellschafter und Geschäftsführer an Bord. Über das Investment will Klaiton das Geschäftsfeld Coaching in Deutschland besetzen.

Die baden-württembergische Haufe-Gruppe hat ihre Wurzeln im Verlagsgeschäft, hat sich in den vergangenen Jahrzehnten aber zunehmend auf die Bereiche Aus- und Weiterbildung sowie digitale Dienstleistungen spezialisiert. Zu den bekanntesten Marken von Haufe zählen die Finanzsoftware Lexware sowie die HR Talent Suite Umantis.

Juristisch beraten wurde Klaiton von Baker McKenzie. Das Team um den Wiener Partner Wendelin Ettmayer durfte die beiden Gründer bereits bei der Gründung der Gesellschaft vor vier Jahren sowie bei späteren Finanzierungsrunden begleiten.

Beteiligte Personen

Baker McKenzie für Klaiton Advisory GmbH

Wendelin Ettmayer, Federführung, Corporate/M&A, Partner, Wien

Stephanie Sauer, Corporate/M&A, Associate, Wien

Pablo Essenther, Corporate/M&A, Junior Associate, Wien

 

Inhouse für Haufe

Natalie Seger, Manager M&A

Ute Köster, Head of M&A

Oliver Hahne, Leiter Legal + Compliance/Prokurist/Rechtsanwalt

Beteiligte Kanzleien

Quelle: Baker McKenzie • Diwok Hermann Petsche Rechtsanwälte LLP & Co KG

Zitiervorschlag

Baker McKenzie Wien: Haufe-Gruppe übernimmt Klaiton . In: Legal Tribune Online, 11.09.2018 , https://www.lto.de/persistent/a_id/30849/ (abgerufen am: 21.03.2019 )

Infos zum Zitiervorschlag
Mitreden? Schreiben Sie uns an leserbrief@lto.de

Diesen Artikel können Sie nicht online kommentieren. Die Kommentarfunktion, die ursprünglich dem offenen fachlichen und gesellschaftlichen Diskurs diente, wurde unter dem Deckmantel der Meinungsfreiheit zunehmend missbraucht, um Hass zu verbreiten. Schweren Herzens haben wir uns daher entschlossen, von unserem Hausrecht Gebrauch zu machen.

Stattdessen freuen wir uns über Ihren Leserbrief zu diesem Artikel – natürlich per Mail – an leserbrief@lto.de. Eine Auswahl der Leserbriefe wird in regelmäßigen Abständen veröffentlicht. Bitte beachten Sie dazu unsere Leserbrief-Richtlinien.

Fehler entdeckt? Geben Sie uns Bescheid.

TopJOBS
Mergers & Acquisitions (M&A)
RECHTS­AN­WALT (m/w/d) im Be­reich Cor­po­ra­te/Trans­ak­ti­on

GSK Stockmann, Ber­lin

Rechts­an­walt (m/w/d) M&A/Pri­va­te Equi­ty/Cor­po­ra­te

Luther Rechtsanwaltsgesellschaft mbH, Mün­chen

Rechts­an­wäl­te (m/w/d) Cor­po­ra­te

Noerr LLP, Dres­den

Rechts­an­walt (m/w/d) im Be­reich Auf­sichts­recht

Norton Rose Fulbright LLP, Frank­furt/M.

Know­led­ge Ma­na­ge­ment La­wy­er/Rechts­an­walt (m/w/d) Schwer­punkt Cor­po­ra­te/M&A

, Ar­beits­zeit und -ort kön­nen von Ih­nen fle­xi­bel ge­stal­tet wer­den.

Rechts­an­wäl­te (m/w/d) Cor­po­ra­te in Voll- oder Teil­zeit

Noerr LLP, Düs­sel­dorf

Rechts­an­walt (m/w/di­vers) für den Be­reich ICT (In­for­ma­ti­on & Com­mu­ni­ca­ti­on Tech­no­lo­gy)

Simmons & Simmons, Mün­chen

No­tar­fach­an­ge­s­tell­ten (m/w/d)

GSK Stockmann, Ber­lin

Rechts­an­walt (m/w/di­vers) im Be­reich Cor­po­ra­te / Mer­gers & Ac­qui­si­ti­ons (M&A)

Osborne Clarke Rechtsanwälte Steuerberater, Köln

RECHTS­AN­WALT (w/m/d) im Be­reich Han­dels- und Ge­sell­schafts­recht / M&A

Cornelius Krage Rechtsanwälte Notare, Kiel

Neueste Stellenangebote
As­si­s­tant (m/f/d) for the Se­nior Vice Pre­si­dent of In­ter­nal Au­dits
Ma­na­ger Pro­jek­te und Fi­nan­cial Re­por­ting (m/w/d)
Re­fe­rent (m/w/d) In­ter­na­tio­nal Ta­xes
Ma­na­ger (m/w/d) Re­struc­tu­ring Ser­vices / Di­stres­sed Mer­gers & Ac­qui­si­ti­ons
Syn­di­kus­rechts­an­walt / Voll­ju­rist (m/w/d) Be­tei­li­gun­gen, M&A
Rechts­an­walt (m/w/di­vers) für den Be­reich Cor­po­ra­te/M&A
Con­sul­tant (m/w/d) Com­mer­cial Due Di­li­gen­ce zwi­schen St­ra­te­gie­be­ra­tung und Pri­va­te Equi­ty
Know­led­ge Ma­na­ge­ment La­wy­er/Rechts­an­walt (m/w/d) Schwer­punkt Cor­po­ra­te/M&A