LTO.de - Legal Tribune Online - Aktuelles aus Recht und Justiz
 

Allen & Overy: Allen & Overy baut Wirt­schafts­straf­recht auf

31.01.2019

Allen & Overy will sich im Wirtschaftsstrafrecht stärker aufstellen und hat dafür Tim Nikolas Müller gewonnen, derzeit Senior Associate bei Clifford Chance. Er steigt im April als Counsel ein.

Tim Nikolas Müller

Dr. Tim Nikolas Müller werde der Dispute-Resolution-Praxis von Allen & Overy angehören und soll dort den Bereich Wirtschaftsstrafrecht aufbauen, teilt die Kanzlei mit. Der Zugang des 37-Jährigen sei die angestrebte Verstärkung im Bereich "White Collar Crime, Sanctions und Compliance".

Müller ist derzeit Senior Associate bei Clifford Chance in Frankfurt, er berät dort Unternehmen zu Fragen des Wirtschaftsstrafrechts und der Compliance. Weitere Schwerpunkte sind die Beratung zu Wirtschafts- und Finanzsanktionen und Fragen der Geldwäscheprävention.

Die Expertise im Bereich Internal Investigations habe sich in den letzten Jahren als Markenzeichen der Kanzlei etabliert und werde von den Mandanten immer stärker nachgefragt, sagt Thomas Ubber, Senior Partner von Allen & Overy in Deutschland. Es sei ein logischer Schritt, das Team auch im Wirtschaftsstrafrecht zu verstärken, denn Mandate für interne Untersuchungen gingen zunehmend mit strafrechtlichen Fragestellungen, Geldbußen und Vermögensabschöpfungen einher, die sich auch gegen Unternehmen richteten.

ah/LTO-Redaktion

Beteiligte Kanzleien

Zitiervorschlag

Allen & Overy: Allen & Overy baut Wirtschaftsstrafrecht auf . In: Legal Tribune Online, 31.01.2019 , https://www.lto.de/persistent/a_id/33567/ (abgerufen am: 16.09.2019 )

Infos zum Zitiervorschlag