Allen & Overy / Hengeler Mueller / Ashurst: Commerz­bank verkauft Immobilien­kredite im Milliarden­volumen

03.07.2015

Die Commerzbank hat zwei Portfolien gewerblicher Immobilienfinanzierungen mit einem Gesamtnominalvolumen von 2,9 Milliarden Euro verkauft. Unter anderem waren Allen & Overy, Ashurst und Hengeler Mueller beratend tätig.

Stephan Kock

Ein europäisches Portfolio im Nominalvolumen von 2,2 Milliarden Euro ging im Rahmen eines Bieterverfahrens an ein Konsortium von J. P. Morgan und Lone Star.

Das deutsche Portfolio mit einem Nominalvolumen von rund 700 Millionen Euro hat sich der Investor Oaktree gesichert, der bei der Transaktion von Hengeler Mueller beraten wurde. Ashurst war dabei auf Seiten der Bank tätig. Ashurst berät die Commerzbank und Hypothekenbank Frankfurt schon siet längerem. Im Sommer 2013 begleitete ein Kanzleiteam die Commerzbank beim Verkauf gewerblicher Immobiliendarlehen und unterliegender Zins- und Währungsderivate mit einem Gesamtwert von fünf Milliarden Euro sowie des gesamten operative Geschäfts der Londoner Niederlassung der Hypothekenbank Frankfurt an Wells Fargo und Fonds der Private-Equity-Gruppe Lone Star.

Im europäischen Portfolio, bei dessen Verkauf Allen & Overy die Commerzbank beraten hat, sind sowohl Problemkredite als auch nicht notleidende Kredite enthalten. Das deutsche Portfolio besteht vor allem aus notleidenden Krediten.

Die Commerzbank erwartet, dass durch den Verkauf das Ergebnis im zweiten Quartal 2015 mit rund 65 Millionen Euro und im dritten Quartal mit rund 20 Millionen Euro belastet wird.
Allerdings entlastet die Commerzbank mit den Transaktionen ihre Bilanz. Mit dem Verkauf sinke der Kapitalbedarf um 105 Millionen Euro, die Kapitalpuffer werden größer.

Insgesamt liegen in der vor drei Jahren eingerichteten internen "Bad Bank" Frankfurter Hypothekenbank (ehemals Eurohypo) noch Immobilien- und Schiffskredite im Volumen von 30 Milliarden Euro. Bis Ende des nächsten Jahres sollen weniger als 20 Milliarden davon übrig sein.

Beteiligte Personen

Allen & Overy für Commerzbank AG/Frankfurter Hypothekenbank (europäisches Portfolio):

Peter Hoegen, Federführung, Bank- und Finanzrecht, Partner, Frankfurt

Dr. Jochen Scheel, Federführung, Real Estate, Partner, Frankfurt

Dr. Stefan Henkelmann, International Capital Markets, Partner, Frankfurt

Dr. Asmus Mihm, Steuerrecht, Partner, Frankfurt

Dr. Ellen Braun, Kartellrecht, Partnerin, Hamburg

Tobias Neufeld, Arbeitsrecht, Partner, Düsseldorf

Jens Nollmann, International Capital Markets, Counsel, Frankfurt

Dr. Christian Hilmes, Real Estate, Counsel, Hamburg

Florian Ziegler, Bank- und Finanzrecht, Senior Associate, Frankfurt

Fatih Coskun, Bank- und Finanzrecht, Senior Associate, Frankfurt

Dr. René Galle, Kartellrecht, Senior Associate, Hamburg

Kai Gassert, Real Estate, Associate, Frankfurt

Lennart Lautenschlager, Bank- und Finanzrecht, Associate, Frankfurt

Dr. Dietmar Schubert, Bank- und Finanzrecht, Associate, Frankfurt

Christopher Kranz, Bank- und Finanzrecht, Associate, Frankfurt

Katharina Kashishian, Steuerrecht, Associate, Frankfurt

 

Rechtsabteilung Commerzbank (europäisches Portfolio):

Philipp Weber

Marion Lorenz

Kai Uwe Klüter

 

Binder Grösswang für Commerzbank/Frankfurter Hypothekenbank (europäisches Portfolio)

Stefan Tiefenthaler, Wien

 

Niederer Kraft & Frey für Commerzbank/Frankfurter Hypothekenbank (europäisches Portfolio)

Andreas F. Vögeli, Zürich

 

Ashurst für Commerzbank (deutsches Portfolio):

Dr. Stephan Kock, Federführung, Finance, Partner, Frankfurt

Lars Jessen, Corporate, Federführung

Petra Fendt, Federführung, Finance, Counsel, Frankfurt

Ralph-Tobias Rodrian, Finance, Associate, Frankfurt

Emilie Veyran-Müller, Finance, Transaction Lawyer, Frankfurt

Julia Probst, Finance, Transaction Lawyer, Frankfurt

Dominique Blaurock, Finance, Transaction Manager, Frankfurt

Dimitar Morfov, Finance, Paralegal, Frankfurt

Anna Jevsejeva, Finance, Paralegal, Frankfurt

Dr. Tobias Krug, Derivate und Strukturierte Produkte, Partner, Frankfurt

Alexandra Heitmann, Derivate und Strukturierte Produkte, Associate, Frankfurt

Dr. Ian M. Maywald, Corporate, Senior Associate, Frankfurt

Dr. Caroline Fenck, Corporate, Senior Associate, Frankfurt

Holger Mlynek, Corporate, Senior Associate, Frankfurt

Julius Heusgen, Corporate, Associate, München

Heiko Penndorf, Steuerrecht, Partner, Frankfurt

Nicolas Deuerling, Immobilienrecht, Counsel, Frankfurt

Matthias Rüdt von Collenberg, Immobilienrecht, Associate, Frankfurt

Dr. Anna-Katharina Lohbeck, Datenschutzrecht, Counsel, Frankfurt

Ute Zinsmeister, Kartellrecht, Partnerin, München

Dr. Maria Held, Kartellrecht, Senior Associate, München

Mark Edwards, Finance, Partner, London

Nick Cheshire, Corporate, Partner, London

Isabelle Lentz, Corporate, Partnerin, London

Kim Desmarais, Finance, Partner, New York

 

Dillon Eustace für Commerzbank AG (Irland)

 

Carey Olsen für Commerzbank AG (Cayman)

 

Rechtsabteilung Commerzbank (deutsches Portfolio):

Kai Uwe Klüter, Federführung

Detlef Henning

Daniela Fricke

 

Hengeler Mueller für Oaktree

Dr. Frank Burmeister, M&A/Immobilienrecht, Partner, Frankfurt

Dr. Nikolaus Vieten, M&A/Finanzierung, Partner, Frankfurt

Dr. Markus Röhrig, Kartellrecht, Partner, Brüssel

Martin Peters, Derivate, Counsel, Frankfurt

Dr. Christina Wolf, Kartellrecht, Associate, Brüssel

Beteiligte Kanzleien

Quelle: ah/LTO-Redaktion mit Material von Allen & Overy, Ashurst und Hengeler Mueller

Zitiervorschlag

Allen & Overy / Hengeler Mueller / Ashurst: Commerzbank verkauft Immobilienkredite im Milliardenvolumen . In: Legal Tribune Online, 03.07.2015 , https://www.lto.de/persistent/a_id/16093/ (abgerufen am: 24.01.2019 )

Infos zum Zitiervorschlag
Kommentare
    Keine Kommentare
Neuer Kommentar