Kanzleien: Mayer Brown berät bei Kraftwerksneubau

tko/LTO-Redaktion

03.09.2010

Im Zusammenhang mit der Errichtung eines Kraft-Wärmekopplungskraftwerks am Standort Stade hat die internationale Wirtschaftskanzlei Mayer Brown LLP die Dow Anlagengesellschaft mbH beraten.

Ein Team unter Leitung von Dr. Joachim J. Modlich hat Dow bei der Verhandlung der Verträge beraten, aufgrund derer das Kraftwerk getrennt nach drei Losen schlüsselfertig durch Zulieferer erstellt wird (sogenannte Engineering, Procurement and Construction Agreements).

Mayer Brown hatte bereits bei dem Finanzierungsleasinggeschäft mit der BTMU Capital Corporation in Bezug auf das Projekt beraten.

Die Anlage wird 2013 ihren Betrieb aufnehmen.

Zitiervorschlag

tko/LTO-Redaktion, Kanzleien: Mayer Brown berät bei Kraftwerksneubau . In: Legal Tribune Online, 03.09.2010 , https://www.lto.de/persistent/a_id/1341/ (abgerufen am: 28.11.2022 )

Infos zum Zitiervorschlag