YPOG: 2023 bringt 7 neue Part­ne­rinnen und Partner

17.01.2023

YPOG ernennt zum Start des Jahres 2023 Anika Patz und Emma Peters zu Associated Partnerinnen. Julian Albrecht, Johannes Janning, Matthias Kresser sowie Florian Oppel und Sebastian Schödel beraten künftig als Equity Partner.

Julian AlbrechtDr. Julian Albrecht (Hamburg) berät hauptsächlich Private-Equity-, Crypto- und Venture-Capital-Fonds umfassend in steuer- und aufsichtsrechtlichen Fragestellungen sowie in der Vertragsgestaltung und -verhandlung. Vor seiner Tätigkeit bei YPOG wechselte Albrecht, zeitgleich mit der Sozietätsgründung im Jahr 2017, zu SMP. Zuvor arbeitete er als Associate bei Flick Gocke Schaumburg.

 Johannes JanningDr. Johannes Janning (Köln) hat seinen Schwerpunkt auf der Beratung von Investoren, Startups und CVC-Einheiten bei M&A- und VC-Transaktionen.

Vor seinem Einstieg als Associated Partner im Jahr 2021 war er als Junior-Partner bei Oppenhoff sowie als Associate bei DLA Piper beratend tätig.

Matthias KresserMatthias Kresser (Hamburg) berät vorwiegend zu Venture Debt-Transaktionen und sonstigen Fremdfinanzierungen für Start-ups und Wachstumsunternehmen.

Vor seiner Tätigkeit bei YPOG und der Vorgängerkanzlei SMP arbeitete er bei Freshfields in Hamburg mit einem Schwerpunkt im Bereich Restrukturierung & Insolvenz.

 Florian OppelDr. Florian Oppel (Köln) hat einen besonderen Schwerpunkt seiner Tätigkeit im Bereich der Beratung von Familienunternehmen und deren Gesellschaftern. Diese umfasst auch die Vermögens- und Unternehmensnachfolge sowie Wegzugsthemen.

Vor seinem Wechsel zu YPOG war er als Rechtsanwalt und Steuerberater bei Freshfields in Düsseldorf tätig.

Anika PatzDr. Anika Patz (Berlin) ist in den Bereichen Financial Services und FinTech/DLT tätig. Sie berät zu digitalen und DLT-basierten Geschäftsmodellen, zu aufsichtsrechtlichen Fragestellungen sowie Compliance- und Geldwäschethemen. Aktuelle Schwerpunkte bilden das DLT Pilot Regime und die Markets in Crypto-assets Regulation (MiCA). Vor ihrem Einstieg bei YPOG war sie Senior Associate bei Eversheds Sutherland im Team von Carola Rathke.

Emma PetersDr. Emma Peters (Berlin) berät strategische Investoren, Finanzinvestoren und Start-ups bei Venture Capital- und M&A-Transaktionen sowie zum Gesellschaftsrecht.

Bevor sie zu YPOG kam, arbeitete sie als Senior Associate bei SMP sowie bei Hengeler Mueller. Zu sehen war Peters jüngst im ersten Teil des LTO-Videoformats "Frag die Anwälte".

Sebastian SchödelDr. Sebastian Schödel (Köln) hat seinen Fokus auf der Beratung von Asset-Managern und Investmentfonds bei der Fondsstrukturierung und sonstigen Fragen der kollektiven Vermögensanlage sowie der Beratung von Unternehmen bei allen gesellschaftsrechtsrechtlichen Fragen. Auch Umwandlungsmaßnahmen und Unternehmensreorganisationen sind Teil seines Aufgabengebietes. 

Vor seiner Tätigkeit bei YPOG war er als Associated Partner für SMP sowie als Partner einer Gesellschaftsrechtsboutique tätig.

sts/LTO-Redaktion

Beteiligte Kanzleien

Zitiervorschlag

YPOG: 2023 bringt 7 neue Partnerinnen und Partner . In: Legal Tribune Online, 17.01.2023 , https://www.lto.de/persistent/a_id/50781/ (abgerufen am: 29.02.2024 )

Infos zum Zitiervorschlag
Jetzt Pushnachrichten aktivieren

Pushverwaltung

Sie haben die Pushnachrichten abonniert.
Durch zusätzliche Filter können Sie Ihr Pushabo einschränken.

Filter öffnen
Rubriken
oder
Rechtsgebiete
Abbestellen