Allen & Overy | Altenburg | Arqis | Rödl & Partner | YPOG: Miles Mobi­lity über­nimmt WeS­hare

04.11.2022

Die Konsolidierung im Carsharing-Sektor setzt sich fort: WeShare wird Teil von Miles Mobility. Eine ganze Reihe von Kanzleien ist beratend an der Transaktion beteiligt.

Der Markt für Carsharing sieht den nächsten großen Deal. Nachdem zuletzt BMW und Mercedes ihre Anteile an der Plattform Share Now an Stellantis weitergereicht hatten, wurde nun bekannt, dass Volkswagen (VW) das unter dem Markennamen WeShare bekannte Carsharing-Geschäft verkauft.  

Hinter WeShare steht die VW-Tochtergesellschaft UMI Urban Mobility International, die von Miles Mobility übernommen wird. Die WeShare-Flotte, die zu 100 Prozent aus Elektrofahrzeugen besteht, soll in den Autopool von Miles Mobility integriert werden.  

VW und Miles Mobility haben sich zudem auf eine strategische Partnerschaft verständigt. Bestandteil der Kooperation ist der Kauf von mehr als 10.000 Elektrofahrzeugen der Marken Audi, Seat/Cupra und VW, die ab dem kommenden Jahr an Miles Mobility ausgeliefert werden sollen.  

Mit Blick auf die finanziellen Details der Transaktion haben sich die Beteiligten darauf verständigt, Stillschweigen zu bewahren.  

Kanzleien & Köpfe 

Lars LaegerVW lässt sich im Zuge des Verkaufs der Tochtergesellschaft UMI Urban Mobility International sowie der strategischen Zusammenarbeit mit Miles Mobility von Arqis beraten.

Die Federführung des Teams liegt bei Dr. Lars Laeger.

Der Konzern hatte bereits in der Vergangenheit mehrfach bei verschiedenen Transaktionen auf die Unterstützung der Kanzlei gesetzt.  

YPOG unterstützt Miles Mobility beim Erwerb von UMI. Die gemeinsame Federführung des Teams liegt bei Johannes Janning, Stephan Bank und Tim Schlösser. 

Nach LTO-Informationen waren darüber hinaus Rödl & Partner in steuerrechtlichen Fragen, die Kanzlei Altenburg zu Aspekten des Arbeitsrechts sowie Allen & Overy im Hinblick auf das Kartellrecht beratend für Miles Mobility tätig.  

sts/LTO-Redaktion

Beteiligte Personen

Arqis (Düsseldorf/München) für Volkswagen:

Dr. Lars Laeger (Partner, Federführung, Corporate/M&A)

Marcus Nothhelfer (Partner, IP)

Lisa-Marie Niklas (Partnerin, Arbeitsrecht)

Jens Knipping (Counsel, Steuern)

Dr. Nima Hanifi-Atashgah (Managing Associate, Corporate/M&A)

Carolin Schlütter-Lückel (Managing Associate, Corporate/M&A)

Jasmin Stuckenbrock (Associate, Corporate/M&A)

Carsten Sporrer (Associate, IP)

Rolf Tichy (Associate, IP)

 

YPOG für Miles Mobility:

Dr. Johannes Janning (Associated Partner, Co-Lead, M&A)

Dr. Stephan Bank (Partner, Co-Lead, M&A)

Dr. Tim Schlösser (Partner, Co-Lead, M&A)

Nina Ahlert (Senior Associate, M&A)

Jonathan Görg (Associate, M&A)

Laura Franke (Project Lawyer, M&A)

Dr. Lutz Schreiber (Partner, IP/IT, Data Protection)

Dr. Benedikt Flöter (Associated Partner, IP/IT, Data Protection)

Matthias Treude (Associate, IP/IT, Data Protection)

Anna Eickmeier (Senior Associate, IP/IT, Data Protection)

Sara Apenburg (Senior Associate, IP/IT, Data Protection)

Dr. Malte Bergmann (Partner, Tax)

Ann-Kristin Lochmann (Associated Partner, Tax)

Lukas Schmitt (Associate, Tax)

 

Allen & Overy für Miles Mobility (aus dem Markt bekannt):

Dr. Börries Ahrens (Partner, Kartellrecht, Hamburg)

Heiner Mecklenburg (Senior Associate, Kartellrecht, Hamburg)

Beteiligte Kanzleien

Zitiervorschlag

Allen & Overy | Altenburg | Arqis | Rödl & Partner | YPOG: Miles Mobility übernimmt WeShare . In: Legal Tribune Online, 04.11.2022 , https://www.lto.de/persistent/a_id/50076/ (abgerufen am: 08.02.2023 )

Infos zum Zitiervorschlag