LTO.de - Legal Tribune Online - Aktuelles aus Recht und Justiz
 

Taylor Wessing: Ein Que­r­ein­s­teiger und sieben interne Ernen­nungen

22.12.2020

Taylor Wessing erweitert die Riege der Salary Partner deutlich: Der M&A-Anwalt Niclas von Woedtke hat sich dem Hamburger Büro angeschlossen, und zum neuen Jahr befördert die Kanzlei fünf Anwälte und zwei Anwältinnen in diesen Status.

Der 40-jährige Niclas von Woedtke ist als Salary Partner Mitte Dezember zum Hamburger M&A-Team von Taylor Wessing gestoßen. Er kommt vom Handelskonzern Otto, wo er in der M&A-Abteilung tätig war. Davor arbeitete von Woedtke als Senior Legal Counsel im Bereich M&A und Venture Capital bei dem Boehringer Ingelheim Venture Fund. Von 2011 bis 2015 war er Rechtsanwalt bei Linklaters und hat auch dort schwerpunktmäßig bei M&A-Transaktionen und Venture Capital-Investments beraten.

Neben dem Quereinsteiger auf Salary-Partner-Ebene ernennt Taylor Wessing mit Wirkung zum 1. Januar 2021 zwei Anwältinnen und fünf Anwälte aus den eigenen Reihen ebenfalls zu Salary Partnern. Aus dem Frankfurter Büro sind dies der M&A-Anwalt David Becker und Dr. Lars Hagen, der im Bereich Commercial Real Estate tätig ist. In Düsseldorf wird der IT-Rechtler Fritz-Ulli Pieper zum Salary Partner ernannt. Und am Münchener Standort machen die Arbeitsrechtler Katja Schiffelholz Semedo und Thomas Reinshagen, die Anwältin für Pharmarecht und gewerblichen Rechtsschutz Dr. Andrea Sautter sowie der Patentrechtler Julius Zacharias den Karriereschritt.

Taylor Wessing ernennt zweimal jährlich neue Salary Partner. Die Anwältinnen und Anwälten können entweder dauerhaft in dieser Position arbeiten oder Equity Partner werden.

ah/LTO-Redaktion

Zitiervorschlag

Taylor Wessing: Ein Quereinsteiger und sieben interne Ernennungen . In: Legal Tribune Online, 22.12.2020 , https://www.lto.de/persistent/a_id/43811/ (abgerufen am: 03.03.2021 )

Infos zum Zitiervorschlag