OLG Düsseldorf untersagt Verkauf: Wil­kinson unter­liegt im Klin­gen­st­reit gegen Gil­lette

11.01.2018

Wilkinson darf weiterhin keine günstigeren Ersatzklingen für den Rasierer des Konkurrenten Gillette vertreiben. Das hat das OLG Düsseldorf am Donnerstag entschieden.

Durch die Nachahmerklingen werde ein Patent von Gillette über die für den Rasierer typische Verbindung von Griff und Klingeneinheit verletzt, urteilte das Oberlandesgericht (OLG) Düsseldorf im Wege einstweiligen Rechtsschutzes (Urt. v. 11.01.2018; Az. I-15 U 66/17).

Die Deutschlandtochter von Wilkinson in Solingen hatte im Frühjahr 2017 preiswerte Ersatzklingen für den weit verbreiteten Nassrasierer "Mach3" des Konkurrenten Gillette auf den Markt gebracht. Mehrere Drogerieketten verkauften die Nachahmerklingen, die rund 30 Prozent günstiger als das Original sind, als Eigenmarke. Beworben wurden sie unter anderem mit "passend für Gillette Mach3".

Wilkinsons Wettbewerber Gillette, der den Nassrasierer mit den drei Klingen in den 90er Jahren entwickelt hatte, sah darin einen Patentverstoß und zog vor Gericht. Das Landgericht Düsseldorf hatte dem Unternehmen bereits im Juli vergangenen Jahres im Wege einstweiligen Rechtsschutzes Recht gegeben und Wilkinson den weiteren Verkauf der Ersatzklingen untersagt. Im Berufungsverfahren wurde die einstweilige Verfügung jetzt bestätigt.

Die Pointe in dem Klingenstreit: Das umstrittene Patent läuft am 18. Februar ab. Benutzer des "Mach3"-Rasierers können deshalb hoffen, trotz der Niederlage von Wilkinson schon in absehbarer Zeit wieder günstigere Klingen zu bekommen. Denn dass Wilkinson nicht klein beigeben wird, steht schon fest: Vor dem Bundespatentgericht ist noch eine Nichtigkeitsklage von Wilkinson gegen das "Mach3"-Patent anhängig. Die darin beschriebene Mechanik sei schon zum Zeitpunkt der Erteilung des Patents 1998 nicht wirklich neu gewesen, argumentiert das Unternehmen.

dpa/ah/LTO-Redaktion

Zitiervorschlag

OLG Düsseldorf untersagt Verkauf: Wilkinson unterliegt im Klingenstreit gegen Gillette . In: Legal Tribune Online, 11.01.2018 , https://www.lto.de/persistent/a_id/26423/ (abgerufen am: 25.04.2018 )

Infos zum Zitiervorschlag
Kommentare
    Keine Kommentare
Neuer Kommentar
TopJOBS
Un­ter­neh­mens­ju­ris­ten (m/w)

WERTGARANTIE Group, Han­no­ver

Rechts­an­wäl­te (m/w) Ge­sell­schafts­recht/M&A und Steu­er­recht

ROSE & PARTNER LLP., Mün­chen

Rechts­an­walt (m/w) IP/IT

Luther Rechtsanwaltsgesellschaft mbH, Ber­lin

The­men­ma­na­ger / The­men­ma­na­ge­rin Bür­ger­rech­te

Friedrich-Naumann-Stiftung für die Freiheit, Ber­lin

Rechts­an­wäl­te (m/w/d) im Be­reich In­ter­na­tio­na­les Ka­pi­tal­markt­recht

Allen & Overy LLP, Frank­furt/M.

Rechts­an­wäl­te w/m Ar­beits­recht

Heuking Kühn Lüer Wojtek, Mün­chen

Rechts­an­walt / Rechts­an­wäl­tin

STASSEN LLP, Ber­lin

Rechts­an­wäl­tin / Rechts­an­walt

Fiedler Cryns-Moll Jüngel FCMJ, Köln

RECHTS­AN­WALT (m/w) für den Be­reich Da­ten­schutz­recht

BRL BOEGE ROHDE LUEBBEHUESEN, Ham­burg

Le­gal Coun­sel (w/m)

beegy, Mann­heim

In-Hou­se Le­gal Coun­sel und Re­fe­ren­da­re (m/w)

VERIMI, Ber­lin

Rechts­an­wäl­te (m/w) mit oder oh­ne Be­ruf­s­er­fah­rung

M&P Dr. Matzen & Partner mbB, Ham­burg

RECHTS­AN­WÄL­TE (M/W) mit be­son­de­rem In­ter­es­se am Steu­er­recht

Clifford Chance, Frank­furt/M.

be­ruf­s­er­fah­re­nen Rechts­an­walt (m/w) für den Be­reich Öf­f­ent­li­ches Wirt­schafts­recht

Bird & Bird LLP, Düs­sel­dorf

Rechts­an­wäl­te (m/w/d) im Be­reich Ban­king & Fi­nan­ce

Allen & Overy LLP, Frank­furt/M.

Rechts­an­wäl­te (w/m) für den Be­reich Bau / An­la­gen­bau und St­rei­ter­le­di­gung

FGvW Friedrich Graf von Westphalen, Köln

Rechts­an­walt (m/w) Ge­sell­schafts-, Un­ter­neh­mens- und Wirt­schafts­recht

GRUENDELPARTNER, Leip­zig

Rechts­an­wäl­te (m/w/d) im Be­reich Pri­va­te Equi­ty

Allen & Overy LLP, Frank­furt/M. und 2 wei­te­re

Pro­dukt­ma­na­ger No­tar­recht (m/w)

Wolters Kluwer, Hürth und 1 wei­te­re

RECHTS­AN­WALT (m/w) Real Es­ta­te / Im­mo­bi­li­en­wirt­schafts­recht mit Be­ruf­s­er­fah­rung

BRL BOEGE ROHDE LUEBBEHUESEN, Ham­burg

Rechts­an­walt (m/w) im Be­reich Bank- und Ka­pi­tal­markt­recht

Norton Rose Fulbright LLP, Frank­furt/M.

Rechts­an­walt (m/w) für den Be­reich Öf­f­ent­li­ches Recht

SammlerUsinger, Ber­lin

Rechts­an­wäl­te (m/w) Cor­po­ra­te

Noerr LLP, Ber­lin und 7 wei­te­re

Rechts­an­walt (m/w) für den Be­reich Dis­pu­te Re­so­lu­ti­on

Bird & Bird LLP, Frank­furt/M.

Rechts­an­wäl­te (m/w/d) im Be­reich Ar­beits­recht

Allen & Overy LLP, Frank­furt/M.

Rechts­an­wäl­te (m/w) Schwer­punkt In­sol­venz­recht/Li­ti­ga­ti­on

BRL BOEGE ROHDE LUEBBEHUESEN, Ham­burg

RECHTS­AN­WÄL­TE (M/W)

K&L Gates, Ber­lin

Rechts­an­walt (m/w) für den Be­reich Pa­tent Li­ti­ga­ti­on

Bird & Bird LLP, Düs­sel­dorf

Ju­ris­ten (m/w) im Be­reich Ge­sell­schafts­recht / M&A

Schollmeyer&Steidl, Mün­chen und 2 wei­te­re

Neueste Stellenangebote
Rechts­an­walt (m/w) Ge­sell­schafts-, Un­ter­neh­mens- und Wirt­schafts­recht
Rechts­an­walt (m/w) für den Be­reich Öf­f­ent­li­ches Recht
Rechts­an­wäl­te (m/w/d) im Be­reich In­ter­na­tio­na­les Ka­pi­tal­markt­recht
Rechts­an­wäl­te (w/m) für den Be­reich Bau / An­la­gen­bau und St­rei­ter­le­di­gung
Steu­er­fach­an­ge­s­tell­te (m/w) mit Über­nah­me­op­ti­on
Com­p­li­an­ce Ma­na­ger (m/w)
Tea­mas­sis­ten­tin / Tea­mas­sis­tent
Voll­ju­rist (m/w) für Scha­den­re­gu­lie­rung