LTO.de - Legal Tribune Online - Aktuelles aus Recht und Justiz
 

Latham & Watkins / DLA Piper: DIC Asset erhöht Kapital

22.01.2020

DIC Asset hat bei einer Kapitalerhöhung rund 110 Millionen Euro brutto erlöst. Latham & Watkins beriet das Immobilienunternehmen dabei rechtlich. DLA Piper war Rechtsberater der Berenberg-Bank, die die Kapitalmaßnahme begleitet hat.

Insgesamt hat DIC Asset rund 6,9 Millionen neue Aktien zu einem Preis von jeweils 16,00 Euro platziert. Die Aktien stammen aus einer Kapitalerhöhung aus genehmigtem Kapital und wurden per internationaler Privatplatzierung über ein beschleunigtes Verfahren bei institutionellen Investoren platziert.

Latham & Watkins hat DIC Asset mit einem Team unter Federführung von Dr. Oliver Seiler beraten. Die Berenberg-Bank war Sole Global Coordinator und Sole Bookrunner der Kapitalerhöhung und ließ sich rechtlich von DLA Piper begleiten. Die Federführung lag bei Dr. Roland Maaß.

ah/LTO-Redaktion

Beteiligte Personen

Latham & Watkins für DIC Asset:

Dr. Oliver Seiler, Partner, Kapitalmarktrecht, Frankfurt

Dr. Camilla Kehler-Weiss, Associate, Kapitalmarktrecht, Frankfurt

Dr. Alexandre Maturana, Associate, Kapitalmarktrecht, Frankfurt

Gregory Walker, Counsel, US-Recht/Kapitalmarktrecht, Frankfurt

 

DLA Piper für Berenberg:

Dr. Roland Maaß, Federführung, Partner, Kapitalmarktrecht, Frankfurt

George Barboutis, Partner, Kapitalmarktrecht, London und Dubai

Juliane Hack, Senior Associate, Kapitalmarktrecht, Frankfurt

Philippe Habib, Associate, Kapitalmarktrecht, Dubai

Beteiligte Kanzleien

Zitiervorschlag

Latham & Watkins / DLA Piper: DIC Asset erhöht Kapital . In: Legal Tribune Online, 22.01.2020 , https://www.lto.de/persistent/a_id/39827/ (abgerufen am: 04.08.2020 )

Infos zum Zitiervorschlag