LTO.de - Legal Tribune Online - Aktuelles aus Recht und Justiz
 

Clifford Chance / Heuking: VW steigt bei Digital-Unter­nehmen Dico­nium ein

28.11.2018

Der Volkswagen-Konzern hat 49 Prozent der Anteile an Diconium mit Sitz in Stuttgart erworben. Clifford Chance beriet VW bei der Beteiligung, und Heuking Kühn Lüer Wojtek war Rechtsberater der Gesellschafter von Diconium.

Dr. Jörg Rhiel

Diconium wurde 1995 gegründet und ist auf den Aufbau digitaler Geschäftsmodelle spezialisiert. Das inhabergeführte Unternehmen erbringt Dienstleistungen im Bereich der digitalen Transformation, was unter anderem Strategie, technologische Lösungen und die operative Umsetzung von Geschäftsideen umfasst. An den Standorten in Deutschland, Portugal, den USA und Indien sind insgesamt rund 800 Mitarbeitende beschäftigt.

Mit der Beteiligung wolle sich Volkswagen Know-how sichern und die digitale Geschäftsfähigkeit stärken, teilen die Unternehmen mit. Geplant ist, dass die beiden Unternehmen gemeinsam Geschäftsmodelle und ein Angebot an digitalen Mehrwertdiensten für vollvernetzte Fahrzeuge entwickeln.

Die Verträge wurden am 21. November 2018 unterzeichnet. Die Veräußerung steht noch unter dem Vorbehalt kartellrechtlicher Genehmigungen. Über den Kaufpreis haben die Parteien Stillschweigen vereinbart.

Clifford Chance beriet Volkswagen mit einem Team um Dr. Jörg Riehl. Heuking Kühn Lüer Wojtek hat die Diconium Group GmbH sowie deren geschäftsführende Gesellschafter mit einem Team um den Stuttgarter Partner Dr. Peter Ladwig beraten.

ah/LTO-Redaktion

Beteiligte Personen

Clifford Chance für Volkswagen:

Dr. Jörg Rhiel, Corporate/M&A, Partner, Frankfurt

Dr. Moritz Petersen, Corporate/M&A, Senior Associate, Frankfurt

Dr. Nadine Fell, Corporate/M&A, Associate, Frankfurt

Dr. Claudia Milbradt, IP, Partnerin, Düsseldorf

Günter Barth, IP, Associate, Düsseldorf

Dr. Stefan Simon, Arbeitsrecht, Partner

Dr. Christopher Fischer, Arbeitsrecht, Senior Associate

Thorsten Sauerhering, Steuerrecht, Partner, Frankfurt

Dr. Dominik Engl, Steuerrecht, Counsel, Frankfurt

Dr. Joachim Schütze, Kartellrecht, Partner, Düsseldorf

Dr. Florian Wiesner, Kartellrecht, Senior Associate, Düsseldorf

Ömer Cilingir, Corporate, Senior Transaction Lawyer, Frankfurt

 

Heuking Kühn Lüer Wojtek für Diconium Group GmbH und deren Gesellschafter:

Dr. Peter Ladwig, Federführung, Gesellschaftsrecht/M&A, Stuttgart

Dr. Alexander Schott, Gesellschaftsrecht/M&A, Stuttgart

Caren Hertfelder, Gesellschaftsrecht/M&A, Stuttgart

Dr. Markus Klinger, IP/IT, Stuttgart

Antje Münch LL.M., IP/IT, Stuttgart

Dr. Antonia Stein, Arbeitsrecht, Stuttgart

Fabian G. Gaffron, Steuerrecht, Hamburg

Dr. Reinhard Siegert, Kartellrecht, München

Dr. Ruth Schneider, Kartellrecht, München

Beteiligte Kanzleien

Zitiervorschlag

Clifford Chance / Heuking: VW steigt bei Digital-Unternehmen Diconium ein . In: Legal Tribune Online, 28.11.2018 , https://www.lto.de/persistent/a_id/32369/ (abgerufen am: 26.08.2019 )

Infos zum Zitiervorschlag