Legal Tribune ONLINE - das Rechtsmagazin von Jurion

Die 10 meistgelesenen Artikel der Woche

Überlastete Justiz, Cannabis-Anbau, Referendar im Knast

Top 10

Unter der Woche keine Zeit gehabt, LTO zu lesen? Wir haben die zehn meistgelesenen Artikel der vergangenen Woche zusammengestellt. Darunter: Wie überlastet sind unsere Richter? Nutzt die NPD das BVerfG als Bühne? Dürfen Kranke zum Eigengebrauch Cannabis anbauen? Und wie teuer dürfen die Behandlungskosten für einen angefahrenen Hund ausfallen, um dafür noch vollen Schadensersatz zu bekommen? mehr

Nachrichten  

LG Stuttgart zur Impressumspflicht

Am besten gleich auf die Startseite

Die Impressumspflicht beschäftigt die Gerichte immer wieder - besonders auf geschäftlichen Netzwerken wie etwa Xing. Dort sind Nutzer nach einem Urteil des LG Stuttgart selbst dann nicht auf der sicheren Seite, wenn sie ein lupenreines Impressum vorhalten – denn der Link zu selbigem sei zu schwer zu finden. mehr

Mehr Nachrichten

Hintergründe  

Real und DFB im Markenstreit

Adler in Gefahr

DFB-Adler auf dem Trikot der Nationalmannschaft

Anträge auf Markenlöschung sorgen immer wieder für Wirbel – besonders dann, wenn es gegen "die Großen" geht. Der DFB hat durch einen eigenen juristischen Angriff gegen die Supermarktkette Real nun einen Konter provoziert und seinen Adler in Gefahr gebracht. David Ziegelmayer erklärt, warum das Tier in jedem Fall nicht vogelfrei werden wird. mehr

Die 10 beliebtesten BVerfG-Entscheidungen

Rauchverbot, Kopftuchverbot, Parteiverbot

Richter des BVerfG

Es sind eine ganze Menge Verbote, mit denen sich das BVerfG seit seinem Bestehen schon befassen musste. Nicht immer hob es sie auf. Die Entscheidungen stoßen häufig auf ein geteiltes Stimmungsbild in der Bevölkerung. Ein Urteil erreicht aber Zustimmungswerte auf DDR-Niveau. mehr

BVerwG akzeptiert Hasseröder-"Männercamp"

Raum für kreative Produktplatzierungen

Logo "Hasseröder Männer Camp Fan Tour"

Zwei Liveschaltungen vor und nach einem Fußballspiel in ein Brauerei-gesponsertes Männercamp, vier Männer in Pullis mit dem Bier-Logo, dazu frisch gezapftes Pils und die mehrfache Erwähnung der Biermarke – alles noch im gesetzliche Rahmen, so das BVerwG am Mittwoch. Weshalb für Leipzig nicht zu viel Bier im Spiel war und welche Freiräume Privatsender damit künftig haben, erläutert Gero Himmelsbach. mehr

Mehr Hintergründe

Job & Karriere  

Überlastete Justiz

"Ich wollte nicht enden wie meine älteren Kollegen"

Akten

Im Saarland quittiert ein Richter auf Probe den Dienst – ohne Pläne für die Zukunft. Seine Gründe macht er öffentlich: Die Arbeitsbelastung sei so hoch, dass Verfahren verschleppt und unsachgemäß beendet würden. Damit nicht zu viel eingestellt wird, gebe es Strafquoten – zur Entlastung aber wiederum die Ansage "Strafbefehl statt Anklage", notfalls auch gegen das Gesetz. Alles falsch, meint das Justizministerium. mehr

Mehr Job & Karriere

Studium & Referendariat  

Als Referendar in der JVA Tegel

Verwaltungsstation im Knast

Tor 1 der JVA Tegel

Wer später einmal als Strafrechtler arbeiten und über Freiheit oder Haft entscheiden will, der sollte sich zuvor selbst einen Eindruck davon verschaffen, was eine Gefängnisstrafe eigentlich bedeutet, findet Simon Winter. Seine Verwaltungsstation verbrachte er deshalb in der JVA in Tegel – der größten Deutschlands. mehr

Mehr Studium & Referendariat

Feuilleton  

Jugendstrafrecht für Erwachsene

Kreativer strafen

Gesetzestext

Vor kurzem kam aus Nordrhein-Westfalen wieder der Vorschlag, Steuersünder mit Fahrverboten zu bestrafen. Das ist kein Populismus, sondern ein richtiger Ansatz, meint Philip von der Meden. Eine souveräne Gesellschaft muss sich nicht auf Monate, Jahre und Tagessätze beschränken. Warum nicht die wirtschaftlichen Fähigkeiten eines Steuerhinterziehers einer sozialen Einrichtung zur Verfügung stellen? mehr

Mehr Feuilleton

Kurioses  

10 Toilettengänge vor Gericht

Von wegen stilles Örtchen

Plumsklo

Kann man den Job verlieren, wenn man während der Arbeitszeit auf der Toilette schläft? Oder strafrechtlich belangt werden, weil man dort raucht? Was kann man machen, wenn der Nachbar ein Stehpinkler ist? Und ist eine Toilette wirklich ein WC? Antworten der Gerichte auf diese und andere Fragen rund um das stille Örtchen präsentiert Arnd Diringer. mehr

Mehr Kurioses

Legal Voices  

Die juristische Presseschau vom 25. Juli 2014

EGMR gegen Folter – BVerfG für Wissenschaftsfreiheit – BGH zweifelt an Suhrkamp-Insolvenz

Legal Voices - die juristische Presseschau

In Europa wird Folter nicht geduldet: Der EGMR hat Polen verurteilt, weil die CIA dort ein Geheimgefängnis betrieb. Außerdem in der Presseschau: die Bundesregierung wimmelt Anfrage ab, das BVerfG stärkt Hochschullehrer, der BGH hat die Suhrkamp-Insolvenz kritisiert, Wirtschaftskriminalität richtet hohe Schäden an - und Rauchern bleibt bald nur noch eine Eisscholle. mehr

Presseschau-Archiv

Anzeige

Buchtipp der Woche

Furchtbare Juristen

Ingo Müller

Buchtipp der Woche

Endlich wieder lieferbar:

Ingo Müllers bahnbrechende Studie über die deutsche Justiz während der NS-Zeit und danach. Überarbeitet und erweitert.

"Ein aufregendes Buch." Spiegel

"Das erste Buch, das sich systematisch mit der Rolle der Juristen im Nationalsozialismus auseinandersetzt." FR

Broschur, 448 Seiten, 22.- Euro

Mehr Infos unter: www.edition-tiamat.de

Zu bestellen bei: mail(at)edition-tiamat.de

Neueste Beiträge  
Sa 10:37 Uhr

Die 10 meistgelesenen Artikel der Woche: Überlastete Justiz, Cannabis-Anbau, Referendar im Knast mehr

Fr 17:09 Uhr

LG Stuttgart zur Impressumspflicht: Am besten gleich auf die Startseite mehr

Fr 16:48 Uhr

M&A: Freshfields und Hengelers Best Friends führen M&A-Ranking an mehr

Fr 16:36 Uhr

LG Augsburg zu Kündigung: Rassistische Beleidigung des Nachbarn unzumutbar mehr

Rechtsquiz zu skurrilen deutschen Gesetzen und Verordnungen

Wer hat's erfunden – EU, Bund, Land oder Kommune? Aus wessen Feder stammen die Regelungen über Feldgeschworene und den Westlichen Maiswurzelbohrer? Wer hat definiert, was Käse und was Kölsch ist? Testen Sie Ihr Wissen fernab von BGB, VwVfG und StGB! Sie werden staunen, wie häufig es nicht die EU war, die ja gerne immer als Erste verdächtigt wird, wenn es besonders skurril wird.

Seminar-Suche für Rechtsanwälte

LTO sucht Verstärkung

Zurzeit brauchen wir Unterstützung in folgenden Bereichen:

Verantwortliche/n Online-Redakteur/in "Kanzleien & Unternehmen"

Senior Portalmanager (w/m)

(Junior) Portalmanager (m/w)

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.

Die LTO App - jetzt kostenlos für Apple und Android
Adressermittlung
Adressermittlung

Verlieren Sie oder Ihre Mandanten Umsätze, weil die Anspruchsgegner unter ihrer alten Adresse nicht mehr zu erreichen sind? Mit unserer Adressermittlung finden Sie säumige Schuldner- schnell, bequem und günstig.

Zur Adressermittlung

LTO-Newsletter
kostenlos abonnieren