Schwerpunkt­bereiche im Jura-Studium

Welche Uni bietet welche Schwerpunkte an?

Unsere Datenbank enthält 365 in den Studienjahren 2008 bis 2014 angebotene Schwerpunkt­bereiche einschließlich Teilnehmerzahl und Notendurchschnitt.

Die Schwerpunktbereiche sind nach 17 Themen­gebieten sortiert:

Das Erste Staatsexamen heißt seit dem Wintersemester 2004/05 "Erste Juristische Prüfung" und besteht aus einem staatlichen und einem universitären Teil. Der universitäre Teil - das Schwerpunkt­bereichsstudium - fließt zu 30 % in die Gesamtnote ein.

"Ø SPB" bezeichnet hierbei die Durchschnittsnote im jeweiligen Schwerpunktbereich und "Ø Uni" entsprechend die Durchschnittsnote aller Schwerpunktbereichsnoten der jeweiligen Universität.

Quelle: Bericht des DJFT (2015)