Legal Tribune ONLINE - Nachrichten, Hintergründe, Ausbildung und Karriere für Juristen.

Rechtsquiz zum Bereicherungsrecht

Kondiktionsarten, Schwarzarbeit und Bereicherungsgegenstände

Schwarzarbeit (Symbolbild)

Es gilt als eines der kompliziertesten Gebiete im BGB: Das Bereicherungsrecht. Welche Kondiktionsarten kennen Sie? Wie lautet die gängige Definition für "Leistung"? Was kann überhaupt Gegenstand einer Bereicherung sein - und wann ist jemand entreichert? Testen Sie Ihr Wissen im neuen LTO-Quiz zu § 812 und Co! mehr

Nachrichten  

Vergleich vor dem LG Siegen

Google löscht Wunsch nach Assad-Autogramm

Baschar al-Assad

Autogramme von Baschar al-Assad sind wohl eine Rarität. Der ungewöhnliche Autogrammwunsch eines Mannes landete nun sogar vor Gericht. Wegen der Veröffentlichung seiner Mails auf Google im Rahmen der Wikileaks-Enthüllungen einigte er sich vor dem LG Siegen mit dem Konzern darauf, dass die Suchmaschine die Autogrammwunsch-Mails von seinen Ergebnisseiten löscht. mehr

Mehr Nachrichten

Hintergründe  

Gerichtsdolmetscher

Lost in Translation

Dolmetscher (Symbolbild)

Die Gerichtssprache ist bekanntlich Deutsch, die Muttersprache der Prozessbeteiligten kann hingegen alles Mögliche sein – beispielsweise der ghanaische Dialekt Twi. Dann kommen Dolmetscher zum Einsatz, die neben sprachlichen auch kulturelle und rechtliche Feinheiten berücksichtigen müssen. mehr

Die 10 meistgelesenen Artikel der Woche

Kostenlose eBooks, kostspielige Beratung und eine Top 10 mit 11 Beiträgen

Top 10 der Woche

Ein halb ernster, halb scherzhafter Text über Gründe, es mit dem Jurastudium zu lassen, führt die aktuelle Top 10 an. Mit eindeutig ernsten Fragen hatte sich das BVerfG zu befassen, nachdem ein Gefangener nackt in eine Zelle gesperrt und gefilmt worden war. Das ernsteste Thema von allen hat es hingegen überhaupt nicht in die Liste geschafft – aber wir haben es einfach trotzdem aufgenommen. mehr

Elektronische Leseplätze

Die Bibliothek als Gratis-eBook-Handlung

elektronische Leseplätze (Symbolbild)

Elektronische Leseplätze in Bibliotheken gibt es schon seit Längerem. Unklar war aber bisher, welche Werke dort angeboten werden dürfen und ob Besuchern erlaubt werden darf, diese auch auszudrucken oder auf USB-Sticks zu kopieren. Alle drei Fragen hat der BGH am Donnerstag im Sinne der Bibliotheken beantwortet. Die Hintergründe erklärt André Niedostadek. mehr

Mehr Hintergründe

Kanzleien & Unternehmen  

Herbert Smith Freehills

Neue Finance-Partnerin kommt von K&L Gates

Julia Müller

Zum 1. Mai wird Julia Müller als Partnerin in das Frankfurter Büro von Herbert Smith Freehills wechseln. Müller kommt von K&L Gates, wo sie seit 2012 Partnerin war. Zuvor war sie mehr als 15 Jahre für Allen & Overy und White & Case in Frankfurt tätig. Sie wird begleitet vom Associate Andrey Latyshev, der zuvor ebenfalls bei K&L Gates arbeitete. mehr

Mehr Kanzleien & Unternehmen

Job & Karriere  

DGH bestätigt Ermahnung

Niederlage für langsam arbeitenden Richter

Richter leiden oft unter hoher Arbeitsbelastung

Eine Gerichtspräsidentin darf einen Richter mit geringen Erledigungszahlen auffordern, schneller zu arbeiten. Das entschied der Dienstgerichtshof für Richter in Stuttgart am Freitagabend. Vorhalt und Ermahnung verstießen nicht gegen die richterliche Unabhängigkeit. Auch einen unzulässigen Erledigungsdruck auf den Richter, der es nur auf ca. 68 Prozent der Durchschnittsquote brachte, habe es nicht gegeben. mehr

Mehr Job & Karriere

Feuilleton  

Mc Donald's vor Gericht

Zu heißer Kaffee und andere Burgerrechtsfragen

McDonald's am Times Square

Im Frühjahr 1940 wurde im kalifornischen San Bernhardino das erste McDonald’s-Restaurant eröffnet. Das Unternehmen schrieb nicht nur Wirtschafts-, sondern auch Rechtsgeschichte. In den Gerichtssälen dieser Welt hat es einen festen Platz. Und liefert gepflegten Imperialismus, aber auch Rechtslegenden wie den Fall Liebeck, erzählt Martin Rath. mehr

Mehr Feuilleton

Kurioses  

VG Halle: Löschung rechtens

Selbsternannter König verliert Streit um Führerschein

Der selbsternannte König von Deutschland hält die Gerichte auf Trab - verliert aber erneut einen Prozess. Nach einer Verurteilung wegen unerlaubten Betriebs einer Krankenversicherung, ging es am Donnerstag am VG Halle um die Fahrerlaubnis des vermeintlichen Monarchen. Das Gericht entschied, dass der Landkreis Wittenberg diese zu Recht löschen ließ. mehr

Mehr Kurioses

Legal Voices  

Die juristische Presseschau vom 21. April 2015

Späte Sühne - Teure Untreue - Unverhältnismäßige U-Haft

Legal Voices - die juristische Presseschau

Am Landgericht Lüneburg beginnt der vielleicht letzte Auschwitz-Prozess. Kommt das Verfahren gegen den 94-jährigen Angeklagten zu spät? Außerdem in der Presseschau: Papier zu Erbschaftsteuerreform, LG Hamburg verurteilt Heinrich Maria Schulte, Haftbefehl gegen Thomas Middelhoff außer Kraft, fragwürdige Haar-Analysen in US-amerikanischen Prozessen und ein unpassender Zeitpunkt für eine SMS. mehr

Presseschau-Archiv

Anzeige

Buchtipp der Woche
Vollstreckung und Vorläufiger Rechtsschutz
Winfried Schuschke / Wolf-Dietrich Walker (Hrsg.)

Neuauflage im August 2015 – jetzt vorbestellen: Auch in der 6. Auflage werden die einzelnen Kommentierungen von ausgewiesenen Spezialisten im Vollstreckungsrecht gründlich überarbeitet und auf den Rechtsstand 1.3.2015 aktualisiert. Neu in dieser Auflage, u.a.: ■ Mietrechtsänderungsgesetz vom 11. März 2013 ■ Gesetz zur Umsetzung der Verbraucherrechterichtlinie und zur Änderung des Gesetzes zur Regelung der Wohnungsvermittlung vom 20. September 2013 u.v.m.

6. Auflage 2015, ca. 2500 Seite(n), Hardcover, ca. 255,00€

Jetzt bestellen

Stellenangebote bei LTO

Zurzeit suchen wir Verstärkung in folgenden Bereichen:

Jurist (m/w) als Online-Redakteur Recht

Nachrichten-Redakteur/ Redaktionsassistenten (m/w) mit juristischem Background

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.

Neueste Beiträge  
Di 11:17 Uhr

Vergleich vor dem LG Siegen: Google löscht Wunsch nach Assad-Autogramm mehr

Di 11:04 Uhr

Herbert Smith Freehills: Neue Finance-Partnerin kommt von K&L Gates mehr

Di 10:29 Uhr

Rechtsquiz zum Bereicherungsrecht: Kondiktionsarten, Schwarzarbeit und Bereicherungsgegenstände mehr

Di 09:18 Uhr

Freshfields Bruckhaus Deringer / Gleiss Lutz: Private-Equity-Investor erwirbt ThyssenKrupp-Sparte mehr

Rechtsquiz zum Bereicherungsrecht

Es gilt als eines der kompliziertesten Gebiete im BGB: Das Bereicherungsrecht. Welche Kondiktionsarten kennen Sie? Wie lautet die gängige Definition für "Leistung"? Was kann überhaupt Gegenstand einer Bereicherung sein? Wann ist jemand entreichert? Und wie war das noch mal mit der Schwarzarbeit? Testen Sie Ihr Wissen im neuen LTO-Quiz zu § 812 und Co!

Seminar-Suche für Rechtsanwälte

Die LTO App - jetzt kostenlos für Apple und Android
LTO-Newsletter
kostenlos abonnieren