LTO.de - Legal Tribune Online - Aktuelles aus Recht und Justiz
 

European Patent Institute: Paul Rosenich als Disziplinarratsvorsitzender wiedergewählt

18.06.2014

Der langjährige Vorsitzende des Disziplinarrates des Europäischen Patentinstituts,  Patentanwalt Paul Rosenich, wurde am Dienstag in Kopenhagen für die nächsten drei Jahre einstimmig wiedergewählt. Damit ist Rosenich nun zum vierten Mal in Folge Vorsitzender.

Paul Rosenich

Rosenich lebt seit 1987 in Liechtenstein und ist international als Liechtensteinischer und Schweizer Patentanwalt im Patentbüro Paul Rosenich und als europäischer Patentvertreter und Mediator für das Mediation & Arbitration Center der WIPO in Genf tätig.

Folgende Funktionen wurden bei der Wahl am Europäischen Patentinstitut (epi) ebenfalls neu besetzt: Stellvertretender Vorsitzender Werner Fröhling (Deutschland), Sekretär Tuna Yurtseven (Türkei), Stellvertretender Sekretär Wolfgang Poth (Österreich), Registrarin Vernessa Pröll (epi München), Stellvertretende Registrarin Michele Voth (epi, München).

Der Disziplinarrat ist international zuständig für alle disziplinären Vorwürfe gegen Europäische Patentvertreter. Gegenwärtig gibt es etwa 11.500 europäische Patentvertreter, die für die Vertretung vor dem europäischen Patentamt zugelassen sind. Die – gemessen an der Bevölkerung – größte Zahl von zugelassenen Vertretern hat Liechtenstein, gefolgt von der Schweiz, wo immerhin über 500 zugelassene Vertreter tätig sind.

Beteiligte Personen

Vorsitz Paul Rosenich (Schweiz/Liechtenstein)

Stellvertretender Vorsitz Werner Fröhling (Deutschland)

Sekretär Tuna Yurtseven (Türkei)

Stellvertretender Sekretär Wolfgang Poth (Österreich)

Registrarin Vernessa Pröll (epi München)

Stellvertretende Registrarin Michele Voth (epi, München)

Beteiligte Kanzleien

Quelle: LTO-Redaktion

Zitiervorschlag

European Patent Institute: Paul Rosenich als Disziplinarratsvorsitzender wiedergewählt . In: Legal Tribune Online, 18.06.2014 , https://www.lto.de/persistent/a_id/12303/ (abgerufen am: 26.09.2020 )

Infos zum Zitiervorschlag