Sieben Ernennungen in Deutschland und Österreich: Fresh­fields erwei­tert Part­ner­schaft

14.04.2023

Freshfields ernennt weltweit 30 neue Partnerinnen und Partner, sieben davon kommen aus den Niederlassungen in Deutschland und Österreich. Stichtag ist der 1. Mai 2023.

Im vergangenen Jahr durften sich 27 Anwältinnen und Anwälte zum Start des neuen Geschäftsjahres über eine Aufnahme in die Partnerschaft von Freshfields Bruckhaus Deringer freuen, zum Mai dieses Jahres meldet die Kanzlei 30 Ernennungen. Von den Personalien, die deutsche Standorte betreffen, entfallen drei auf das Büro in München, Frankfurt ist zweifach vertreten. Die Ernennungen in Deutschland und Österreich in der Übersicht:

Dr. Steffen Kleefass (Frankfurt) ist Mitglied der Praxisgruppe Global Transactions und hat einen Schwerpunkt auf Gesellschaftsrecht und M&A-Transaktionen. Er ist insbesondere für Private-Equity-Investoren tätig.

Laura Knoke (Berlin/Hamburg) ist in der Praxisgruppe Dispute Resolution tätig und hat ihren Schwerpunkt im öffentlichen Recht, insbesondere bei der Regulierung von innovativen Technologien, digitalen Produkten und Plattformen. Zudem ist sie Mitglied der Legal Tech Gruppe von Freshfields.

Dr. Maximilian Lasson (München) ist Teil der Praxisgruppe Global Transactions. Sein Schwerpunkt liegt auf komplexen grenzüberschreitenden Carve-outs, Joint Ventures und Post-M&A-Streitigkeiten. Lasson wurde im vergangenen Jahr zum Counsel ernannt.

Dr. Verena Nosch (München) ist Mitglied der Praxisgruppe Global Transactions. Sie berät im Schwerpunkt zu Gesellschaftsrecht und M&A-Transaktionen, insbesondere aufseiten von Private-Equity-Investoren.

Dr. Lutz Riede (Wien/Düsseldorf) gehört der Praxisgruppe Dispute Resolution an mit den Schwerpunkten Geistiges Eigentum, digitale Technologien und Plattformregulierung. Riede war Teil einer Gruppe von 15 Anwältinnen und Anwälten aus den deutschen und österreichischen Freshfields-Niederlassungen, die im Jahr 2019 zu Counseln ernannt wurden

Dr. Tanja Walter-Yadegardjam (Frankfurt) ist Fachanwältin für Steuerrecht sowie Steuerberaterin. Als Mitglied der Praxisgruppe Tax beschäftigt sie sich insbesondere mit der steuerlichen Transaktionsberatung, Fragen des Umsatzsteuerrechts sowie Steuerstreitigkeiten einschließlich des Steuerstrafrechts.

Elisabeth Weber (München) ist Mitglied der Praxisgruppe Dispute Resolution mit Schwerpunkt Prozessführung in Finanz- und Wirtschaftsstreitigkeiten. Besondere Erfahrung hat sie im Umgang mit den strategischen, koordinativen wie auch technischen Herausforderungen von Massenverfahren und Sammelklagen.

sts/LTO-Redaktion

Beteiligte Kanzleien

Zitiervorschlag

Sieben Ernennungen in Deutschland und Österreich: Freshfields erweitert Partnerschaft . In: Legal Tribune Online, 14.04.2023 , https://www.lto.de/persistent/a_id/51538/ (abgerufen am: 19.07.2024 )

Infos zum Zitiervorschlag
Jetzt Pushnachrichten aktivieren

Pushverwaltung

Sie haben die Pushnachrichten abonniert.
Durch zusätzliche Filter können Sie Ihr Pushabo einschränken.

Filter öffnen
Rubriken
oder
Rechtsgebiete
Abbestellen